+
Einmal eingebaut eignen sie sich unter Umständen auch als Kissen: Randsteine.

Will da jemand sein Eigenheim verschönern?

Kurios: Unbekannte klauen Palette mit Randsteinen

Holzkirchen - Allein der Diebstahl selbst scheint nicht unaufwändig gewesen zu sein: In der Nacht auf Dienstag ließ jemand eine Palette mit rund 20 Randsteinen verschwinden. Spurlos.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: Im neuen Gewerbegebiet in Holzkirchen-Fichtholz wurde im Zeitraum Montag 19.09.2016, 10 Uhr bis Dienstag, 20.09.2016, 08:30 Uhr von der Baustelle eines deutschen Großkonzerns eine Europalette mit 15-20 Randsteinen gestohlen. Die Palette wurde vermutlich von einem Pkw mit Anhänger abtransportiert. Am Tatort konnten Schuh- und Reifenspuren der Täter/Täterfahrzeuge gesichert warden. Das Diebesgut hat einen Wert von zirka 800 Euro. Die Polizeiinspektion Holzkirchen bittet unter 08024/90 74 0 um sachdienliche Hinweise.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Zivilcourage hat Philipp Becker aus Oberlaindern bewiesen, als er versuchte, einen brutalen Schläger aufzuhalten. Nun wurde er für Verdienste um die innere Sicherheit …
Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Flotten-Wechsel bei der Bob: Der Quantensprung ist besiegelt
In einem der neuen Lint-Züge hat Verkehrsministerin Ilse Aigner gestern einen Vertrag unterzeichnet, der den Austausch der Flotte der BOB ermöglicht. Ein Zwischenschritt …
Flotten-Wechsel bei der Bob: Der Quantensprung ist besiegelt
Wie Phönix aus der Asche
Ein Feuer hat den Stall am Schnitzenbaumer Hof in Sonderdilching komplett zerstört. Nun will die Familie den Hof wieder aufbauen. Und zwar so wie vor dem verheerenden …
Wie Phönix aus der Asche
Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau
Das Warten nimmt kein Ende: langersehnte Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau. Mögliche Maßnahmen sind skizziert, doch die Marktgemeinde kommt …
Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau

Kommentare