+
Zwei solcher Pythons hatte ein Mann in Holzkirchen buchstäblich am Hals.

Kuriose Szene am Holzkirchner Bahnhof

Polizei findet Mann mit zwei Würgeschlangen um den Hals

  • schließen

Holzkirchen – Die Polizei traute am Holzkirchner Bahnhof ihren Augen nicht: Dort war ein Mann mit zwei Würgeschlangen um dem Hals unterwegs. Und das war noch nicht alles.

Laut Polizeibericht teilten Passanten gegen 15.45 Uhr mit, im Bereich der Parkplätze ein Mann befindet, der zwei Schlangen um den Hals trägt und auch so „komisch“ wirke, wie die Zeugen meinten. Die Streife konnte den 45-Jährigen aus München an der genannten Örtlichkeit auch finden. Tatsächlich hatte er zwei Königspythons bei sich, die sich um seinen Hals herum schlängelten. 

Auch warum der Mann „komisch“ wirkte, konnten die Beamten recht zügig klären – er war alkoholisiert. Die Würgeschlangen fallen unter den Schutzbereich EG-Artenschutz-Verordnung. Die Polizei hat hier die entsprechenden Ermittlungen in Zusammenarbeit mit den Artenschutzbehörden aufgenommen.

mar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bis Landtag entscheidet: Ausbaubeiträge auf Eis gelegt
Auf Landesebene ringt die Politik um das Aus der Straßenausbaubeiträge. Bis  Klarheit herrscht, legt die Gemeinde Weyarn den Erlass einer solchen Satzung vorerst auf Eis.
Bis Landtag entscheidet: Ausbaubeiträge auf Eis gelegt
Neue Aufgabe: Wütende Autofahrer im Zaum halten
40 Einsätze absolvierte die Warngauer Feuerwehr im vergangenen Jahr. Einer  bestand darin, bei einem Unfall die Wut von Autofahrern abzufedern.      
Neue Aufgabe: Wütende Autofahrer im Zaum halten
Altkleider-Container brennt: Die Polizei hat einen schlimmen Verdacht
Mitten in der Nacht steht plötzlich ein Altkleider-Container in der Holzkirchner Heignkamer Straße in Flammen. Ein Passant bemerkt das Feuer. Die Polizei hat einen …
Altkleider-Container brennt: Die Polizei hat einen schlimmen Verdacht
Beinahe-Brand und Schild-Karambolage: Einsatzkräfte auf A8 gefordert
Gleich zu mehreren Einsätzen rückten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei am Wochenende auf die A8 aus. Unter anderem rammte ein Rentner einige Verkehrsschilder. …
Beinahe-Brand und Schild-Karambolage: Einsatzkräfte auf A8 gefordert

Kommentare