+
Eine neue Parkregelung gibt es am Holzkirchner Bahnhof. 

Neue Regel am Holzkirchner Bahnhof 

Mehr Platz für Tagesparker

  • schließen

Holzkirchen – Eine neue Regelung gilt seit Mittwoch bei der Parkraumbewirtschaftung am Holzkirchner Bahnhof. Davon profitieren Tagesparker. 

Darüber informiert das Rathaus in einer Pressemitteilung. Um die hohe Nachfrage an Tagesparkplätzen zu den Spitzenzeiten bedienen zu können, haben die Gemeinde und die DB BahnPark GmbH entschieden, derzeit vorhandene freie Bereiche der Monatsparkplätze teilweise für Tagesparker zur Verfügung zu stellen, heißt es. Dazu wird eine Teilfläche des Parkplatzes „Am Ladehof P6“ für Tagesparker ausgewiesen. Entsprechende Hinweistafeln und Absperrungen kennzeichne die Flächen. Das Parken am Otterfinger Weg ist weiterhin nur für Inhaber einer Dauerparkkarte gestattet. 

„Wir haben festgestellt, dass die Bereiche für Dauerparker oft leer stehen“, erklärt Bürgermeister Olaf von Löwis (CSU). Zudem hatte es seit Einführung der neuen Regeln im Dezember 2015 immer wieder Ärger gegeben (wir berichteten). Kurzzeitparker hatten Strafzettel kassiert, weil sie versehentlich auf den neuen Dauerparkflächen geparkt hatten.

Tagestickets (1 Euro) können zum Beispiel am Parkscheinautomaten gegenüber der Frischeküche gelöst werden. Interessenten für Dauerparkverträge (19 Euro pro Monat mit Zeitfahrkarte; ohne 38 Euro) wenden sich per Mail an: dauerparker@contipark.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fuchs fraß totes Schaf an
Endlich ist das Rätsel gelöst: Das tote Schaf bei Otterfing wurde von einem Fuchs angefressen. Allerdings erst, nachdem es schon tot war. 
Fuchs fraß totes Schaf an
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Die Störungen im Breitbandnetz von Kabel Deutschland in Holzkirchen dauern weiter an. Offenbar gelingt es dem Unternehmen nur schwer, die Fehlerquelle zu lokalisieren.
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept

Kommentare