Aus dem Polizeibericht

Mit spitzem Gegenstand zerkratzt: Zwei Autos beschädigt

Die Autos zweier Holzkirchner sind in der Hygin-Keine-Straße zerkratzt worden. Mit Absicht? Die Polizei sucht nach Zeugen.

Holzkirchen - Die Polizei berichtet: Im Zeitraum vom 13.05.18, 20.30 Uhr, bis zum 14.05.18, 11:30 Uhr, wurden in der Hygin-Keine-Straße in Holzkirchen zwei Anwohner-Pkws beschädigt. Es entstanden Kratzer jeweils längs der Fahrerseite. Das Schadensbild deutet darauf hin, dass der Täter die Autos im Vorbeigehen mit einem spitzen Gegenstand beschädigt hat. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro. 

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/90740 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Roland Weihrauch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Brückeneinsturz bei Genua: Wie sicher ist die Mangfallbrücke?
Der Einsturz der Autobahnbrücke bei Genua hat das Sicherheitsgefühl einer motorisierten Gesellschaft erschüttert. Wie sicher ist die viel befahrene Mangfallbrücke? Wir …
Nach Brückeneinsturz bei Genua: Wie sicher ist die Mangfallbrücke?
Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf der A8
Sechs Personen sind bei einem Auffahrunfall auf der A8 in Richtung Salzburg verletzt worden. Drei von ihnen mussten ins Krankenhaus. 
Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf der A8
Hartpenninger Dorffest: Der Weiher wartet auf mutige Kapitäne
Zwei Tage wird am Wochenende in Hartpenning gefeiert. Beim traditionellen Dorffest werden heuer beim Sautrogrennen wieder die schnellsten Kapitäne gesucht. Das Programm …
Hartpenninger Dorffest: Der Weiher wartet auf mutige Kapitäne
Verkehrsunfall bei Reitham: Auto im Graben gelandet
Bei Reitham hat‘s gekracht. Auf Höhe der Tankstelle ist ein Unfall passiert. Ein Auto ist im Graben gelandet. Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer.
Verkehrsunfall bei Reitham: Auto im Graben gelandet

Kommentare