Auf der Tölzer Straße

Nach Auffahrunfall: Ölspur und 5500 Euro Schaden

  • schließen

Auf der Tölzer Straße kam es am Donnerstagmorgen zu einem Auffahrunfall. Die Beteiligten blieben unverletzt, hinterließen aber eine Ölspur, wegen der die Feuerwehr anrücken musste. 

Holzkirchen - Weil der Verkehr stockte und eine 85-jährige Holzkirchnerin wohl für einen Moment unaufmerksam war, kam es am Donnerstagmorgen auf der Tölzer Straße zu einem Unfall. Laut Polizei fuhr die Holzkirchnerin in ihrem Subaru gegen 10.05 Uhr ortseinwärts auf Höhe der Hausnummer 31 auf den Fiat Kleintransporter eines 30-jährigen Münchners auf. 

Durch den Unfall entstand eine Ölspur mit deren Beseitigung die Feuerwehr Holzkirchen betraut war. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5500 Euro.

hb

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Große Silvester-Party fällt heuer aus
Die Burschen-Silvester-Party auf dem Marktplatz fällt heuer aus. Wer in Holzkirchen im großen Rahmen ins neue Jahr feiern möchte, bekommt nun Probleme. An Alternativen …
Große Silvester-Party fällt heuer aus
Bei Hausdurchsuchung: Kiffer tritt und beißt Polizisten
Handel und Besitz von Rauschgift sowie vorsätzliche Körperverletzung an einem Vollzugsbeamten – deswegen stand ein 26-jähriger Holzkirchner nun vor dem Miesbacher …
Bei Hausdurchsuchung: Kiffer tritt und beißt Polizisten
Wasserschutzzone: Kreisausschuss darf doch mitreden
Die emotionalen Entgleisungen wiederholten sich nicht: Einstimmig haben die Kreisräte beschlossen, dass der Kreisausschuss nun im Verfahren um die Wasserschutzzone …
Wasserschutzzone: Kreisausschuss darf doch mitreden
Landkreis steckt 32,1 Millionen ins Krankenhaus Agatharied
Es ist eines der Megaprojekte der kommenden Jahre: 32,1 Millionen Euro wird der Landkreis ins Krankenhaus Agatharied investieren. Das haben die Beratungen zum …
Landkreis steckt 32,1 Millionen ins Krankenhaus Agatharied

Kommentare