Bauarbeiten beendet

Nach mehrtägiger Sperre: Verkehr auf B318 fließt wieder

  • schließen

Nach der Vollsperrung rollt der Verkehr auf der B318 seit heute wieder ungehindert. Die Gemeindewerke haben ihre Bauarbeiten planmäßig beendet.

Holzkirchen - Zwei Tage lang ging zwischen der Autobahnanschlussstelle Holzkirchen und der Abfahrt ins Gewerbegebiet- Ost (Geothermie) gar nichts mehr, seit Mittwochmorgen fließt er aber wieder, der Verkehr auf der B318. Die Gemeindewerke haben ihre Bauarbeiten planmäßig beendet. Wie berichtet, wurde ab Montag ein ganzes Bündel Versorgungsleitungen quer über die Straße gelegt, um das Gebiet östlich der B 318 gelegene Versorgungsgebiet der Gemeindewerke anzubinden.

„Es hat alles reibungslos geklappt“, berichtet Geschäftsführer Albert Götz auf Anfrage. Demnach konnte am Dienstagnachmittag mit der Asphaltierung der Straße begonnen werden. Über Nacht konnte der Asphalt somit auskühlen, sodass die Bundesstraße am darauffolgenden Morgen wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.

Somit ist der Weg frei für den vierspurigen Ausbau der B318. Wohl ab Ende dieser Woche beginnt das Straßenbauamt Rosenheim damit, die breitere Trasse zu planieren und aufzutragen. Die Bauarbeiten finden - soweit möglich - allerdings unter fließendem Verkehr statt, teilte Matthias Geitz als zuständiger Abteilungsleiter im Straßenbauamt zuletzt mit. „Wir sind bestrebt, möglichst immer beide Fahrspuren aufrecht zu erhalten“, sagte er. Mitte 2019 soll der vierstreifige Abschnitt fertig sein.

Auch die Gemeindewerke werden nochmal aktiv - jedoch erst nach den Sommerferien. Dann, so sagt Götz, werden im Grünbereich neben der Fahrbahn Wasser-, Strom- und Fernwärmeleitungen verlegt.

fp

Rubriklistenbild: © THOMAS PLETTENBERG

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kinderpornos: Freispruch für Wiesseer
Weil unter seiner IP-Adresse große Mengen an kinderpornografischem Material ins Internet gestellt wurden, sah sich ein Wiesseer mit schlimmen Vorwürfen konfrontiert. Die …
Kinderpornos: Freispruch für Wiesseer
Unfassbar: Holländer fährt auf Parkplatz Auto eines Slowenen an - der rächt sich auf der A 8
Es war eine Szene fast wie in einem James-Bond-Film: Ein 25-jähriger Slowene ging auf der Salzburger Autobahn mehrfach den Wagen einer niederländischen Familie an. Der …
Unfassbar: Holländer fährt auf Parkplatz Auto eines Slowenen an - der rächt sich auf der A 8
Freispruch für Geflüchtete: Sie hatte ihr Kind doch nicht im Zug auf den Boden geworfen
Eine 32-jährige aus Eritrea war angeklagt, in der BOB ihr Kind aus Wut mit dem Gesicht vornweg auf den Boden geschleudert zu haben. Am Ende war alles halb so …
Freispruch für Geflüchtete: Sie hatte ihr Kind doch nicht im Zug auf den Boden geworfen
Neue Grundlage für Abschussplanung: Populationsgutachten vorgestellt
Wie sich der Wildbestand im Landkreis entwickelt, ist für Behörden nur schwer feststellbar. Damit sie und zukünftige Generationen ein verlässliches Bild der Entwicklung …
Neue Grundlage für Abschussplanung: Populationsgutachten vorgestellt

Kommentare