Zeuge nannte nur Kennzeichen des Verursachers

Nach Unfallflucht am Bahnhof: Polizei sucht Geschädigten

Unfallflucht mal andersrum: Nach einem Parkrempler am Holzkirchner Bahnhof sucht die Polizei nicht den Verursacher, sondern den Geschädigten. 

Holzkirchen - Die Polizeiinspektion Holzkirchen berichtet:

Am Morgen des 12.09.2017 gegen 7.30 Uhr beobachtete ein Zeuge eine Verkehrsunfallflucht in Holzkirchen am Bahnhof. Eine 26-jährige Holzkirchnerin touchierte beim Rückwärtsfahren einen geparkten grauen Pkw und fuhr davon. Der Zeuge verständigte die Polizei und nannte nur das Kennzeichen der Verursacherin. 

Bei Eintreffen der Beamten am Unfallort konnte kein beschädigtes Fahrzeug mehr festgestellt werden. Dieses soll nach Angaben des Zeugen hinten links beschädigt sein. Die Polizei Holzkirchen bittet, dass sich der Halter des grauen Pkw, der am Bahnhof abgestellt war, unter der Telefonnummer 08024/90740 meldet.

sg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kuhglocken-Urteil: Gemeinde sieht sich bestätigt
Landwirtin Regina Killer darf aufatmen - vorerst. Das Landgericht wies am Donnerstag die Klage eines Erlkamers gegen ihre Weidehaltung zurück. Ein Urteil, das auch die …
Kuhglocken-Urteil: Gemeinde sieht sich bestätigt
Unser Advents-Rezept des Tages: Mokka-Dukaten-Plätzchen
Kreisbäuerin Marlene Hupfauer backt gerne Plätzchen. Besonders wichtig ist ihr dabei die Verwendung von regionalen Produkten. Auf was dabei zu achten ist, verrät sie uns …
Unser Advents-Rezept des Tages: Mokka-Dukaten-Plätzchen
Urteil im Holzkirchner Kuhglocken-Streit gefallen
Zu viel Gebimmel? Ein Unternehmer hatte sowohl die Pächterin der Weide als auch die Marktgemeinde, der die Wiese gehört, auf Unterlassung verklagt. Jetzt ist ein Urteil …
Urteil im Holzkirchner Kuhglocken-Streit gefallen
Bergham bleibt im Rennen
Ein Sportzentrum bei Bergham? Vielleicht doch. Eine Sanierung des Altstandorts? Kein Interesse. Der Otterfinger Gemeinderat überraschte mit zwei Entscheidungen, die …
Bergham bleibt im Rennen

Kommentare