Nächstes Treffen „Gemeinsam anders wohnen“ in Holzkirchen

Initiative hat was gegen teuren Wohnraum

Sündhaft teurer Wohnraum, immer mehr Anonymität statt Miteinander: Die Holzkirchner Initiative „Gemeinsam anders wohnen“ hat nicht nur was dagegen - sie tut auch was. Sie entwickelt ein Konzept, wie es besser geht kann. Jetzt findet wieder ein Treffen statt.

Holzkirchen– „Gemeinsam anders wohnen“: Das ist nicht nur der Name, sondern auch das Ziel einer Bürgerinitiative in Holzkirchen. Dabei geht es zum einen um Lösungen, wie man gemeinsam dauerhaft erschwinglichen Wohnraum schaffen kann, zum anderen aber auch darum, das Wohnprojekt mit Leben zu füllen. Ein Beispiel will die Bürgerinitiative bei ihrem nächsten Treffen kennenlernen. Es findet am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 19 Uhr in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde in Holzkirchen (Haidstraße 3, erster Stock) statt.

Zu Gast ist dabei die Genossenschaft MARO mit Sitz in Ohlstadt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen, die sich, ihre Bauprojekte und vor allem ihr Konzept des nachbarschaftlichen und selbstverwalteten Wohnens vorstellt. So ist das gemeinsam erklärte Ziel die Schaffung von dauerhaft bezahlbarem Wohnraum mit einer starken Gemeinschaft, die Feste feiert, sich gegenseitig unterstützt und teilt. Alle Interessierten und Unterstützer sind zu dem Infoabend willkommen.

ag 

Rubriklistenbild: © Thomas Plettenberg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fans aufgeschreckt: Holzkirchner Frühlingsfest vor dem Aus, verkündet Flyer
Auf dem Frühlingsfest kündeten dieses Jahr Flyer von einem bevorstehenden Aus des Festes. Was die Gemeinde dazu sagt und warum sich die Veranstalter trotzdem Sorgen …
Fans aufgeschreckt: Holzkirchner Frühlingsfest vor dem Aus, verkündet Flyer
Warum geraten grade Kühe überall in der Region in Not? Das sagt der Experte
Vier Kuhrettungen in vier Tagen allein im Landkreis Miesbach – wie kann man das erklären? Auch der Bezirksalmbauer kann da nur mutmaßen. Einige Ansätze hat er aber.
Warum geraten grade Kühe überall in der Region in Not? Das sagt der Experte
Gefährliches Überholmanöver: Motorradfahrer provoziert Unfall und haut ab
Weil er mehrere Autos überholen wollte, ist ein Motorradfahrer bei Thalham in den Gegenverkehr geraten. Eine 45-Jährige wich zwar aus, krachte aber in die Leitplanke. …
Gefährliches Überholmanöver: Motorradfahrer provoziert Unfall und haut ab
Warum Unterdarching bald ganz anders aussehen - und das für Diskussionen sorgen könnte
Unterdarching könnte bald sein Gesicht verändern: Die Gemeinde plant eine Bewerbung um Fördermittel für eine Dorfentwicklung. Im Fokus stehen vor allem der 60er-Bau und …
Warum Unterdarching bald ganz anders aussehen - und das für Diskussionen sorgen könnte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.