+
Irgendwo da oben ist der Himmel, dazwischen kommt am Donnerstag ein riesiges Kreuz hin.

Neubau St. Josef

Kirche lässt ihr Halbe-Tonne-Kreuz fliegen

  • schließen

Der Neubau der Kirche St. Josef in Holzkirchen vollzieht am Donnerstag einen wichtigen Schritt, um ein Gotteshaus zu werden. Die Aktion sollte eine spektakuläre Szene abgeben.

Holzkirchen - Das markante Dachkreuz wird auf dem Gebäude montiert. Wie das Erzbischöfliche Ordinariat mitteilt, hebt ein Autokran das über fünf Meter große Stahlkreuz auf den Neubau. Das Kreuz wurde vom Ebersberger Künstler Matthias Larasser-Bergmeister geschaffen und wiegt fast eine halbe Tonne. Die Arbeiten beginnen um 8 Uhr.

avh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Ein Wahrzeichen Hartpennings muss schrumpfen. Die Kirchenverwaltung lässt nächste Woche die Turmspitze der Pfarrkirche entfernen. Und zwar für sehr lange Zeit.
Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt
Nachtfahrer aufgepasst: Anfang August ist die Autobahn A8 zwischen Weyarn und Irschenberg gesperrt. Es wird eine neue Brücke gebaut. Das sind die genauen Zeiten:
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt
Einbruch in Ärztehaus: Geld und Blanko-Rezepte geklaut
Es muss in der Nacht auf Freitag zwischen 21 und 6.30 Uhr passiert sein: In dieser Zeit sind Einbrecher ins Holzkirchner Ärztehaus eingestiegen - offenbar …
Einbruch in Ärztehaus: Geld und Blanko-Rezepte geklaut
Gymnasium wünscht sich Boulderbogen - Spender gesucht
Austoben in luftiger Höhe: Das Staatliche Gymnasium Holzkirchen wünscht sich einen Boulderbogen für die Schüler. Noch hakt es am Geld. Die Schule hofft nun auf …
Gymnasium wünscht sich Boulderbogen - Spender gesucht

Kommentare