+
Stromausfälle in Holzkirchen häufen sich.

Immer wieder flackert das Licht

Ominöse Stromausfälle in ganz Holzkirchen

  • schließen

Holzkirchen - Alles tot - und das über eine Stunde. In Holzkirchen fiel Donnerstagabend der Strom aus. Seit Wochen bemerken Anwohner beunruhigende Schwankungen im Netz.

Ein erster Ausfall passierte bereits gegen 16.45 Uhr. Es war nur ein kurzes Flackern, aber genug Zeit um alle Rechner in der Redaktion des Holzkirchner Merkur auszuschalten. Aber damit nicht genug: Ab 16.55 Uhr ging dann gar nichts mehr. Und das fast eine Stunde lang bis 17.50 Uhr. Nicht nur die gesamte Thanner Straße war betroffen. Auch aus anderen Ortsteilen liegen uns Berichte über einen Stromausfall vor.

Damit nicht genug: Nach Recherchen unserer Zeitung war die Schwankung beileibe kein Einzelfall. Seit Tagen, wenn nicht sogar Wochen scheint es Probleme im Holzkirchner Netz zu geben. Besorgte Anwohner aus ganz Holzkirchen berichten von einem ominösen Flackern im Stromnetz, das immer wieder auftrete. Nie besonders lange, aber lange genug, um elektronische Geräte zurückzusetzen. Die Uhr am Radio in der Küche, der Wecker am Bett.

Die verantwortlichen Gemeindewerke Holzkirchen waren bisher nicht für eine Stellungnahme erreichbar. Das Unternehmen hat Freitag wegen Brückentag geschlossen. Auch der Geschäftsführer war nicht zu erreichen. Der Störungsdienst ist laut einem Mitarbeiter nicht befugt, Auskünfte zu erteilen.

kmm/ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewerbesteuer: Erhöhen oder nicht?
Die Gemeinde Otterfing soll endlich eine Straßenausbaubeitragssatzung erlassen und die Gewerbesteuer erhöhen – das regt zumindest das Landratsamt an. Bürgermeister …
Gewerbesteuer: Erhöhen oder nicht?
Holzkirchner (82) fährt mit Auto in Fußgängerweg
Rentner auf Irrwegen: Ein 82-jähriger Holzkirchner ist am Freitagnachmittag mit dem Auto in eine Fußgängerpassage in Holzkirchen gefahren. Erst ein Treppengeländer …
Holzkirchner (82) fährt mit Auto in Fußgängerweg
Biker (63) aus Weyarn beim Überholen schwer verletzt
Er überholte trotz durchgezogener Linie - mit schlimmen Folgen: Ein 63-jähriger Motorradfahrer aus Weyarn krachte auf der St2073 in ein Auto, das nach Kleinpienzenau …
Biker (63) aus Weyarn beim Überholen schwer verletzt
52-Jährige verursacht Unfall - und merkt es nicht
Sie schnitt eine 51-jährige Holzkirchnerin, so dass diese in den Audi einer 34-jährigen Weißenburgerin krachte. Dann ging die 52-jährige Gmunderin seelenruhig einkaufen. …
52-Jährige verursacht Unfall - und merkt es nicht

Kommentare