+

Kontrolle in Großhartpenning 

Otterfinger sitzt betrunken am Steuer

  • schließen

Zu tief schaute ein junger Otterfinger ins Glas, als er sich am Samstag gegen Mitternacht ans Steuer seines Wagens setzte. Die Polizei zog ihn in Großhartpenning aus dem Verkehr.

Einen Alkoholsünder ertappte die Autobahnpolizeistation Holzkirchen in der Nacht zu Samstag in Großhartpenning. Gegen 1 Uhr fuhr ein Otterfinger (24) in die Kontrollstelle. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 0,5 Promille. Den Mann erwartet jetzt ein einmonatiges Fahrverbot, eine Geldbuße von 500 Euro und zwei Punkte in Flensburg.

avh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Immer mehr Kommunal-Politiker betonen vehement: Das Kreiskrankenhaus muss in kommunaler Hand bleiben und darf nicht verkauft werden. Zuletzt auch die SPD bei ihrer …
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Ein Sportzentrum neben Bergham? Nicht mit uns
In Bergham formiert sich breiter Widerstand gegen die Pläne des Otterfinger Gemeinderats, das neue Sportzentrum unmittelbar westlich des Ortsrands zu platzieren.
Ein Sportzentrum neben Bergham? Nicht mit uns
Tempo 10 für die Kinder? Valley entscheidet gegen Eltern
Wie weit soll eine Gemeinde gehen, um spielende Kinder zu schützen? Der Gemeinderat lehnte den Antrag von den Familien am Hoffeld auf 10 km/h ab. Die Eltern verstehen …
Tempo 10 für die Kinder? Valley entscheidet gegen Eltern

Kommentare