+
Stakst übers Dach: der wilde Pfau, der sich bei Holzkirchen niedergelassen hat.

In der Kiem-Pauli-Straße gesichtet 

Erwischt! Pfau „Bawi“ ist eingefangen

  • schließen

Aus dem Wald in die Siedlung: Der Pfau, der sich seit einigen Wochen beim Holzkirchen rumtreibt, hat nun den Weg in den Ort gefunden. Weit ab von seiner neuen Heimat ist er durch einen Garten spaziert.

+++ Pfau Bawi und ist wieder mit seiner Besitzerin vereint! +++


Holzkirchen – Im Wald wird’s ihm zu öde: Der Pfau, der seit gut drei Wochen in einem Waldstück nahe des Teufelsgrabens heimisch ist, scheint unternehmungsfreudig zu sein. Zumindest ist der Ziervogel nun weit ab seiner neuen Heimat gesichtet worden.

Christine Gutberlet wohnt in der Kiem-Pauli-Straße im südwestlichen Teil der Marktgemeinde und staunte gestern Vormittag nicht schlecht, was da durch Nachbars Garten stolzierte. „Mindestens eine halbe Stunde saß der Pfau auf dem Dach des Gartenhäuschens“, erzählt sie. Später sei er spazierte dann auch noch vor ihrer Haustür entlang geschlendert. „Wir haben unseren Augen kaum getraut“, sagt Gutberlet.

Wie berichtet, hat die Polizeiinspektion Holzkirchen bereits versucht herauszufinden, wo der Pfau herkommt. Bislang ohne Erfolg. In seiner neuen Umgebung schaut er sich nun aber fleißig um. Wer bei einem morgendlichen Spaziergang in dem Waldstück am Ortsausgang nach Otterfing nach dem Vogel Ausschau halten will, sollte nach oben Richtung Baumwipfel blicken. „Der Pfau nächtigt auf dem Baum, damit ihn der Fuchs nicht erwischt“, erklärt Polizist Matthias Büch, der mit dem „Fall“ betraut ist.

fp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grüngut fängt Feuer
Zu einem Brand in einem Garten ist es am Freitagnachmittag in Holzkirchen gekommen. Die Feuerwehr musste ausrücken.
Grüngut fängt Feuer
Brandschäden in Asylbewerberunterkunft: Wollte jemand ein Feuer legen? Kripo ermittelt
Brandschäden in der Küche einer Holzkirchner Asylbewerberunterkunft deuten darauf hin, dass jemand ein Feuer legen wollte. Die Kripo ermittelt nun wegen Brandstiftung.
Brandschäden in Asylbewerberunterkunft: Wollte jemand ein Feuer legen? Kripo ermittelt
Weihnachtliches für alle Sinne: Das erwartet die Besucher auf dem WinterZauber in Holzkirchen
An diesem Wochenende lockt der Holzkirchner WinterZauber wieder mit Buden, Schmankerln und einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm. Das ist alles geboten.
Weihnachtliches für alle Sinne: Das erwartet die Besucher auf dem WinterZauber in Holzkirchen
Semmel-Verkauf am Sonntag: Großer Ärger für Münchner Bäckerei-Kette
Verkauft eine Bäckerei-Kette mit Filialen in München etwa illegal Semmeln am Sonntag? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Oberlandesgericht München und es ist wirklich …
Semmel-Verkauf am Sonntag: Großer Ärger für Münchner Bäckerei-Kette

Kommentare