+
Hier waren die Räder versteckt.

Beamte sehen Räder unter Abdeckplane

Polizei stoppt Fahrrad-Hehler auf A8

Holzkirchen – Einen mutmaßlichen Hehler (25) hat die Polizei am Mittwoch bei Holzkirchen gestoppt. Der Albaner hatte sechs gestohlene Fahrräder auf seinem Anhänger geladen.

Laut Pressebericht fuhr eine Streife der Fahndungskontrollgruppe der Münchner Verkehrsüberwachung gegen 12.15 Uhr auf der A 8 in Richtung Salzburg. Den Beamten fiel ein Pkw mit spanischem Kennzeichen auf, dessen Anhänger eine zerrissene Abdeckplane hatte, aus der Räder ragten. 

Bei der Kontrolle an der Raststätte Holzkirchen gab der 25-Jährige an, dass er die Räder in Ulm, Köln und Düsseldorf bekommen habe. Daraufhin überprüften die Beamten die Rahmennummern. Es kam heraus: Ein Herrenfahrrad der Marke Winora wurde am 12. September 2015 in Ulm entwendet. Da der Verdacht der Hehlerei bestand, wurde auch das Auto des Albaners durchsucht. Hier fanden die Beamten drei Mobiltelefone und ein Tablet. Auch zur Herkunft dieser Sachen konnte er keine schlüssige Antwort geben. Die Polizei nahm den 25-Jährigen wegen Verdachts der Hehlerei fest. 

mar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erster Sience Slam im Landkreis: Nerds auf der Bühne
Der erste Science Slam im Landkreis erlebte kürzlich eine gelungene Premiere. Im Fools-Theater präsentierten fünf Schüler von FOS Holzkirchen und BOS Bad Tölz ihre …
Erster Sience Slam im Landkreis: Nerds auf der Bühne
Ein Gemeinderat will Presse sein - mit Folgen
Er gilt als Ein-Mann-Daueropposition im Schlierseer Gemeinderat, aber Michael Dürr will mehr. Mit seinem Blog „Schlierseer Zeitung“ will er als Presseorgan anerkannt …
Ein Gemeinderat will Presse sein - mit Folgen
Sappl Bräu: Holzkirchen hat eine neue Brauerei
Wolfgang Sappl (24) und Hubert Poschenrieder (25) haben mit „Sappl Bräu“ in Holzkirchen ihre eigene Brauerei gegründet. Sie wollen die Biervielfalt im Ort ankurbeln. Ein …
Sappl Bräu: Holzkirchen hat eine neue Brauerei
Inspiration im Mangfalltal: Kunstdünger macht auf Spinne
Das Mangfalltal ist eine gute Adresse, wenn’s um Inspiration geht. Der Valleyer Verein Kunstdünger hat dort jetzt zu einem ungewöhnlichen Projekt geladen:
Inspiration im Mangfalltal: Kunstdünger macht auf Spinne

Kommentare