+
Fährt aktuell nicht zwischen Holzkirchen und Deisenhofen: BOB.

Polizeieinsätze am Montag

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei

  • schließen
  • Florian Prommer
    Florian Prommer
    schließen

Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.

21.22 Uhr: Die Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist wieder freigegeben, der Verkehr normalisiert sich.

19.30 Uhr: Wie die Bahn mitteilt, verkehren die Züge aus Richtung Mammendorf bis Deisenhofen und enden dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Deisenhofen und Holzkirchen ist bereits eingerichtet.

Genaue Informationen zur Dauer der Sperrung liegen noch nicht vor. Erfahrungsgemäß sei jedoch mit einer Störungsdauer von circa zwei Stunden zu rechnen.

19.22 Uhr: Wenige Stunden nach der ersten Sperrung ist die Strecke zwischen Deisenhofen und Holzkirchen wieder gesperrt. Nach Angaben der Deutschen Bahn läuft ein Notarzteinsatz am Gleis. Auch bei der Polizeiinspektion Holzkirchen ging gegen 19.15 Uhr ein Alarm ein. Weitere Hintergründe sind aktuell nicht bekannt.

16.45 Uhr: Auch die Verbindung um 16.04 Uhr wurde von der BOB nachträglich komplett gestrichen. Derweil kursiert auf Facebook das Gerücht, jemand hätte auf Züge geschossen. Dieses Gerücht ist falsch. Die Polizei hat den Einsatz inzwischen auch ohne Komplikationen abgeschlossen. Die Person, die sich im Gleis befand, wurde unverletzt geborgen.

Update, 16.28 Uhr

Die Strecke ist wieder freigegeben. Der Polizeieinsatz konnte beendet werden. Mit Verspätungen ist wohl noch zu rechnen.

Erstmeldung, 15.24 Uhr

Holzkirchen/München - Sowohl ein Polizeieinsatz als auch ein Notarzteinsatz laufen derzeit auf der Zugstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen. Züge, also sowohl BOB als auch S-Bahn, fahren derzeit nicht. Die BOB hat bereits die Verbindung 15.27 Uhr ab München gestrichen.

kmm/fp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grusliger Fund an der A8: Jetzt sucht das Landeskriminalamt Zeugen
Der Knall war weit zu hören, als Experten an der A8 zufällig entdeckte Granaten kontrolliert sprengten. Wer hat die Munition wohl aus dem Balkankrieg im Wald versteckt?
Grusliger Fund an der A8: Jetzt sucht das Landeskriminalamt Zeugen
Unbekannter drängt 18-Jährigen von Fahrbahn ab - und flüchtet
Wegen eines Unbekannten musste ein 18-Jähriger am Donnerstag ins Bankett ausweichen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Geflüchteten.
Unbekannter drängt 18-Jährigen von Fahrbahn ab - und flüchtet
Beim Überqueren Fahrzeug übersehen: Zusammenstoß in Holzkirchen
Beim Überqueren der B13 in Holzkirchen hat ein 75-Jähriger einen 17-Jährigen mit seinem Fahrzeug übersehen. Es kam zum Zusammenstoß.
Beim Überqueren Fahrzeug übersehen: Zusammenstoß in Holzkirchen
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Unfall mit Tesla: Dramatische Szenen spielten sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück.
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an

Kommentare