+
Der stellvertretender Polizeichef in Holzkirchen, Robert Maurer, verlässt die Marktgemeinde. 

Seine Nachfolge tritt eine Frau an

Polizeivizechef Maurer geht

  • schließen

Holzkirchen - Robert Maurer, der stellvertretende Polizeichef in Holzkirchen, geht. Seine Nachfolgerin ist die 39-jährige Bettina Asanger. 

Mit einer E-Mail an die Presse gibt Robert Maurer, stellvertretender Leiter der Polizei Holzkirchen, seinen Abschied bekannt: Zum 1. August „ereilte mich nun der Ruf zurück nach Rosenheim“, schreibt er. Am Freitag war sein letzter Arbeitstag in der Marktgemeinde, wo er seinen Dienst im Oktober 2015 auf Wunsch des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd gestartet hatte. 

Laut Johann Brandhuber, Dienststellenleiter in Holzkirchen, kehrt Maurer in seine alte Funktion als Dienstgruppenleiter bei der Polizeiinspektion Rosenheim zurück. „Ich habe ihn als sehr guten Kollegen mit viel Einsatzerfahrung erlebt, der sehr gute Arbeit geleistet hat“, sagt Brandhuber gegenüber unserer Zeitung. 

Maurers  Nachfolge tritt laut Brandhuber Bettina Asanger (39) an, die aus dem Raum Rosenheim stammt und jüngst beim Polizeipräsidium tätig war. 

Wie berichtet, hatte es bei der Holzkirchner Polizei zuletzt mehrere Wechsel an der Spitze gegeben. Brandhuber übernahm sein Amt erst heuer im Mai von Michael Hochbrückner, der die Dienststelle – im Rahmen einer Führungsbewährung – nur knapp ein halbes Jahr lang leitete. Hochbrückner hatte den langjährigen Polizeichef Josef Lang abgelöst.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gasheizungen fallen aus: 35 Haushalte betroffen 
Holzkirchen - Störungen im Gasnetz Holzkirchen: In den vergangenen Tagen sind Gasheizungen ausgefallen, 35 Haushalte waren betroffen. Die Gemeindewerke suchen nach der …
Gasheizungen fallen aus: 35 Haushalte betroffen 
Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Otterfing – Als die Gemeinde jüngst eine gut 60 Quadratmeter große Wohnung im Sparkassengebäude ausschrieb, war der Andrang enorm. Nur bekommen wird sie vorerst niemand. …
Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
München/Holzkirchen - Die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung und Beleidung gegen einen alkoholisierten Holzkirchner (24). Vorausgegangen war wohl ein …
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Landkreis – Sie sind gefragt: Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2016. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben ein paar Kandidaten …
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen

Kommentare