Vier E-Bikes zum Leihen stellt die Marktgemeinde Holzkirchen heuer wieder am alten Rathaus bereit.
+
Vier E-Bikes zum Leihen stellt die Marktgemeinde Holzkirchen heuer wieder am alten Rathaus bereit.

Station an der Gemeindebücherei am Marktplatz

Radlsaison in Holzkirchen: E-Bike-Verleih der Marktgemeinde startet wieder

Die Marktgemeinde Holzkirchen vermietet auch dieses Jahr wieder E-Bikes an Bürger und Gäste. Das teilt das Rathaus nun mit.

Holzkirchen - Ohne größere Anstrengung die hügeligen Landschaften des bayerischen Oberlandes genießen oder beim Einsatz im Alltag mit dem Verzicht aufs Auto der Umwelt etwas Gutes tun: mit einem E-Bike kein Problem. Doch die Anschaffung ist kostspielig. Wer einfach mal ein E-Bike zwanglos ausprobieren oder es nur ab und zu nutzen will, kann dafür ab Dienstag, 30. März, wieder eines von vier E-Bikes der Marktgemeinde ausleihen. Der Verleih wird mittlerweile zum zehnten Mal angeboten, zum zweiten Mal kommen die Räder vom Otterfinger Radlkeller.

Die Räder können tageweise (30 Euro), halbtägig (20 Euro), übers Wochenende von Freitag bis Montag (70 Euro) oder auch wochenweise (130 Euro) gemietet werden. Die vier E-Bikes stehen vor der Gemeindebücherei bereit. Die Reservierung erfolgt über den Bürgerservice im Rathaus unter  0 80 24 / 6 42-1 00 oder per E-Mail an buergerservice@holzkirchen.de.

Wie schon im vergangenen Jahr setzt die Marktgemeinde wieder ein Modell der Firma Specialized mit leichtem Aluminium-Rahmen und tiefem Einstieg ein. Der Motor ist vollständig in den Rahmen integriert und ist auf den City-Einsatz abgestimmt.  

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare