Wer hat etwas beobachtet?

Reifenstecher treibt Unwesen in Holzkirchen - Polizei sucht Zeugen

  • schließen

Sie ließ ihr Auto drei Stunden lang unbeaufsichtigt. Als die 26-jährige Holzkirchnerin zu ihrem Ford in der Föchinger Straße zurückkam, fand sie diesen mit zerstochenen Reifen vor. 

Holzkirchen - Zerstochene Vorderreifen und eine zerkratzte Radkappe bemerkte eine 26-jährige Holzkirchnerin am Samstag gegen 21 Uhr an ihrem Ford. Dieser war in der Föchinger Straße in Holzkirchen geparkt. Laut Polizei ereigneten sich die Beschädigungen zwischen 17.45 und 20.45 Uhr. Wer etwas beobachtet hat, der möge sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter 08024/90740 melden. 

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brennender Komposthaufen: Feuerwehreinsatz bei VIVO
Auf das Gelände der VIVO in Warngau ist am Samstagnachmittag die Feuerwehr geeilt. Ein Komposthaufen war in Brand geraten. Fremdeinwirkung wird ausgeschlossen.
Brennender Komposthaufen: Feuerwehreinsatz bei VIVO
Grüne Gemeindratsliste: Für ein gutes Leben in Otterfing
Mit zwei erfahrenen Kräften und einer Mischung aus Jung und Alt treten die Grünen Otterfing bei der Kommunalwahl 2020 an. Ob sie einen Bürgermeisterkandidaten stellen, …
Grüne Gemeindratsliste: Für ein gutes Leben in Otterfing
Verein „Holzkirchen hilft“ will Weihnachtswünsche wahr werden lassen
Der Verein „Holzkirchen hilft“ will zu Weihnachten Wünsche bedürftiger Kinder und Senioren erfüllen. Doch die Adressaten müssen sich erst melden - aus Datenschutzgründen.
Verein „Holzkirchen hilft“ will Weihnachtswünsche wahr werden lassen
Polizei kontrolliert verstärkt: Ein Auge auf Radfahrer
Zum Start der dunklen Jahreszeit wirft die Polizei Holzkirchen ein besonderes Auge auf die Radfahrer. Neben der Ausstattung geht es auch um das Fahrverhalten.
Polizei kontrolliert verstärkt: Ein Auge auf Radfahrer

Kommentare