Wer hat etwas beobachtet?

Reifenstecher treibt Unwesen in Holzkirchen - Polizei sucht Zeugen

  • schließen

Sie ließ ihr Auto drei Stunden lang unbeaufsichtigt. Als die 26-jährige Holzkirchnerin zu ihrem Ford in der Föchinger Straße zurückkam, fand sie diesen mit zerstochenen Reifen vor. 

Holzkirchen - Zerstochene Vorderreifen und eine zerkratzte Radkappe bemerkte eine 26-jährige Holzkirchnerin am Samstag gegen 21 Uhr an ihrem Ford. Dieser war in der Föchinger Straße in Holzkirchen geparkt. Laut Polizei ereigneten sich die Beschädigungen zwischen 17.45 und 20.45 Uhr. Wer etwas beobachtet hat, der möge sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter 08024/90740 melden. 

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Laster rasiert Fußgängerampel: 1000 Euro Schaden
Eine beschädigte Fußgängerampel in Föching hat ein Passant der Polizeiinspektion Holzkirchen gemeldet. Schuld ist vermutlich ein Laster. Der Sachschaden ist hoch.
Laster rasiert Fußgängerampel: 1000 Euro Schaden
Vorglüh-Verbot beim Frühlingsfest: Komplett unsinnig oder absolut sinnvoll?
Holzkirchen spricht für die Zeit des Frühlingsfestes ein komplettes Alkoholverbot aus. Wer offen was rumträgt, bekommt es mit der Polizei zu tun. Sinnvoll, oder …
Vorglüh-Verbot beim Frühlingsfest: Komplett unsinnig oder absolut sinnvoll?
Frühlingsfest Holzkirchen: Gemeinde verbietet Mitführen von Alkohol im ganzen Ort 
Während des Frühlingsfestes will die Marktgemeinde erstmals ein Alkoholverbot auf Straßen und Plätzen anordnen. Die Idee stammt von der Polizei. Was wir wissen:
Frühlingsfest Holzkirchen: Gemeinde verbietet Mitführen von Alkohol im ganzen Ort 
Oskar-von-Miller-Platz: Falsche Baustelle leitet Umgestaltung ein
Die Marktgemeinde hat ein flexibles Konzept zur Umgestaltung des Oskar-von-Miller-Platzes vorgestellt. Umsetzung läuft an. Eine fungierte Baustelle spielt dabei eine …
Oskar-von-Miller-Platz: Falsche Baustelle leitet Umgestaltung ein

Kommentare