Totaler Verkehrskollaps seit Stunden

Riesenstau auf der A8: Das ist der Grund

Holzkirchen - Mehrere Unfälle am Freitagmorgen haben zu einem totalen Verkehrskollaps auf der A8 geführt. Der Stau reicht in Richtung Salzburg immer noch von der Ausfahrt Weyarn zurück bis weit auf die A 99.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: 

Otterfing/Holzkirchen - Am 23.12.2016 kam es fast zeitgleich auf der BAB A8 zwischen den Anschlussstellen Hofoldinger Forst und Holzkirchen in Fahrtrichtung Salzburg zu mehreren Verkehrsunfällen.

Diese Unfälle ereigneten sich ab 10:30 Uhr auf ca. 3 km Länge und führten in Folge zu einem langen Rückstau und zu Behinderungen auf den Ausweichstrecken.

Bei einem Auffahrunfall zwischen einem Mercedesfahrer aus Ingolstadt und einem BMW Fahrer aus Österreich wurden 3 Personen leicht verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Der Schaden wird auf ca. 11.000 EUR geschätzt.

Der Unfall der zu den größten Behinderungen führte ereignete sich auf Höhe der Rastanlage Holzkirchen Süd. Aus einem anfänglichen Auffahrunfall zwischen zwei Pkw entwickelte sich rasch ein etwas größerer Unfall mit insgesamt 13 beteiligten Fahrzeugen.

Durch das erhöhte Verkehrsaufkommen zu Beginn der Weihnachtsferien und schlechter Sicht an der Unfallstelle - verursacht durch Nebel und teilweise Sonnenschein - in Verbindung mit einer feuchten Fahrbahn, kam es auf allen Fahrspuren zu Kollisionen zwischen den Fahrzeugen. Unfallursächlich dürften zudem zu geringe Abstände zwischen den Fahrzeugen gewesen sein.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt ca. 80.000 EUR geschätzt. 6 Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / gfh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fuchs fraß totes Schaf an
Endlich ist das Rätsel gelöst: Das tote Schaf bei Otterfing wurde von einem Fuchs angefressen. Allerdings erst, nachdem es schon tot war. 
Fuchs fraß totes Schaf an
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Die Störungen im Breitbandnetz von Kabel Deutschland in Holzkirchen dauern weiter an. Offenbar gelingt es dem Unternehmen nur schwer, die Fehlerquelle zu lokalisieren.
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept

Kommentare