+
Es geht los: In der kommenden Woche ist die Bundesstraße kurz vor der Autobahn-Anschlussstelle Holzkirchen komplett gesperrt. 

Rodung im Fichtholz bei Holzkirchen

Darum ist die B318 ab Montag komplett gesperrt

Pendler aufgepasst: Anfang kommender Woche ist die B318 bei Holzkirchen komplett gesperrt. Das Staatliche Bauamt Rosenheim führt zwischen der Autobahn-Kreuzung an der A8 und dem Anschluss ins Gewerbegebiet Ost Rodungsarbeiten durch. 

Holzkirchen– Jetzt rückt der Harvester an: Ab Montagabend, 26. Februar, ist die Bundesstraße B 318 bei Holzkirchen zwei Tage lang komplett für den Verkehr gesperrt. 

Mit schwerem Gerät bereitet das Staatliche Bauamt Rosenheim den vierspurigen Ausbau der B 318 vor. Insgesamt etwa 400 Bäume müssen im Fichtholz auf beiden Seiten der Fahrbahn für den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße weichen. Zum Einsatz kommt dabei ein sogenannter Harvester, ein Holzvollernter, der die Baumstämme fixiert, entastet, fällt und umlegt. Damit die Maschine gefahrenlos arbeiten kann, wird die B 318 für zwei Tage komplett gesperrt. „Das Problem ist, dass wir es mit relativ großen Bäumen zu tun haben“, erklärt ein Bauamts-Mitarbeiter. Deswegen wolle man den Verkehr nicht einspurig an der Baustelle vorbeileiten. Falls doch ein Stamm auf die Fahrbahn fallen sollte, sei eine Vollsperrung sicherer. Ab dem 1. März tritt der Vogelschutz in Kraft. Bis dahin müssen die Rodungsarbeiten erledigt sein.

Die Vollsperrung dauert voraussichtlich von Montag, 19 Uhr, bis Mittwoch, 28. Februar, 16 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die Nordspange und Föching (Kreisstraßen MB 4 und MB 19).

fp / ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: 268 positiv Getestete - Erstes Todesopfer im Landkreis
Der Landkreis Miesbach steht wegen des Coronavirus weitgehend still. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 268 positiv Getestete - Erstes Todesopfer im Landkreis
Stichwahl-Ergebnisse im Kreis Miesbach: Hauchdünnes Sensationsergebnis in Wiessee - Schock für Grüne
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen und für den Landrat. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl-Ergebnisse im Kreis Miesbach: Hauchdünnes Sensationsergebnis in Wiessee - Schock für Grüne
195 Stimmen geben den Ausschlag: SPD-Kandidat erobert das Rathaus Otterfing
Die Sensation ist perfekt: Michael Falkenhahn (SPD) hat das Otterfinger Rathaus erobert – und das am Ende sogar vergleichsweise deutlich: 53,44 Prozent der abgegebenen …
195 Stimmen geben den Ausschlag: SPD-Kandidat erobert das Rathaus Otterfing
Bernhard Schäfer macht das Rennen: Das sagt der neue Bürgermeister von Valley
Das Rennen machte am Ende Bernhard Schäfer (FWG): 52,87 Prozent der gültigen Stimmen entfielen bei der Bürgermeisterwahl in Valley auf den 55-Jährigen. Das sagt er zum …
Bernhard Schäfer macht das Rennen: Das sagt der neue Bürgermeister von Valley

Kommentare