+

Zeugen gesucht

Unbekannter platziert Erdhaufen auf Windschutzscheibe

Holzkirchen - Unschöne Überraschung für einen Holzkirchner: Als der 46-Jährige zurück zu seinem geparkten BMW kam, war die Windschutzscheibe mit Erde verdreckt. 

Die Polizei meldet: 

Am 18.10.2016 stellte ein 46jähriger Holzkirchner seinen blauen 1er BMW gegen 16:00 Uhr auf Höhe Frühlingstraße 35a in Holzkirchen ab. Als der Mann um 18:30 Uhr zurückkehrte, befand sich ein Erdhaufen auf der Windschutzscheibe des Fahrzeugs. Nach der Reinigung konnten vom Geschädigten mehrere Kratzer in der Scheibe festgestellt werden. Sachschaden ca. 500 EUR. Die Polizeiinspektion Holzkirchen hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten
Die Idee ist nicht mehr ganz neu, die Feier immer wieder ein Fest fürs Auge. Nachdem es am 9. Juli ausfallen musste, startet das Dîner en Blanc im Herdergarten am …
Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten
Fotowettbewerb: „Fahrrad am Bauernhof“ gewinnt
Der Fotowettbewerb der Rotarier anlässlich der 1111-Jahr-Feier hat ein Ende und einen Sieger: Philipp Kaiser gewann mit seiner ungewöhnlichen Kombi von Hof und Radler.
Fotowettbewerb: „Fahrrad am Bauernhof“ gewinnt
Vom Sektenverdacht zum Erfolgsmodell: Montessori wird 30
Anfangs wurde das Konzept schief beäugt, jetzt feiert das Montessori Kinderhaus Holzkirchen sein 30-jähriges Bestehen. Am Samstag, 22. Juli, steigt das große …
Vom Sektenverdacht zum Erfolgsmodell: Montessori wird 30
Anton aus Wall
Veronika Fahrnbauer und Anton Matheis sind seit Kurzem glückliche Eltern. Am 23. März erblickte ihr kleiner Sonnenschein Anton Johann im Krankenhaus Agatharied das Licht …
Anton aus Wall

Kommentare