+
42 Feuerwehrleute waren am Sonntag im Einsatz, um eine fünf Kilometer lange Ölspur zu beseitigen.

Schmierige Fahrbahn

Schleudergefahr in Föching durch kilometerlange Ölspur

Im Bereich um den Holzkirchner Ortsteil Föching herrscht eine enorme Schleudergefahr: Diese Meldung ging am Sonntag gegen 12 Uhr bei der Holzkirchner Feuerwehr ein.

Föching Der Grund: Ein Auto hatte Diesel-Kraftstoff verloren, und so erstreckte sich eine fünf Kilometer lange Ölspur von der Holzkirchner Umgehungsstraße MB 9 bis hin zu den Kreisstraßen MB 4 und MB 14. Die Holzkirchner Feuerwehrleute eilten mit sechs Fahrzeugen und 26 Mann zum Einsatzort. Unterstützt wurden sie von 16 Mann und zwei Fahrzeugen der Föchinger Wehr. Die Straße wurde aufgestreut und teilweise gesperrt. Anschließend reinigte eine Kehrmaschine die Fahrbahn. Laut Pressebericht war der Föchinger Feuerwehr war der Einsatz gegen 14.30 Uhr beendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Ruhestandspfarrer feiern 50 und 60 Jahre Priester-Dasein
Sie sind zwei alte Hasen im Geschäft: Der Holzkirchner Pfarrer Erhard Wachinger feiert sein Goldenes Priesterjubiläum, Kollege Pfarrer Hermann Streber sogar sein …
Zwei Ruhestandspfarrer feiern 50 und 60 Jahre Priester-Dasein
Lindern die Bodenwellen den Krieg in der Schönlohstraße?
Seit der Sperrung der Rosenheimerstraße feinden sich Autofahrer und Anwohner in der Schönlohstraße an. Jetzt hat die Gemeinde Bodenwellen verlegt. Ist der Krieg damit …
Lindern die Bodenwellen den Krieg in der Schönlohstraße?
Die amerikanischen Freunde sind wieder da
20 amerikanische Studenten der Universität Kansas sind am Donnerstagabend in Holzkirchen angekommen. Der Musikzug Holzkirchen begrüßte die Gäste mit bayerischer Musik.
Die amerikanischen Freunde sind wieder da
Erster Upcycling-Markt an der Weyhalla - das ist geboten
Reparieren statt wegwerfen, wiederverwenden statt neu kaufen: Das gibt‘s jetzt auch bei uns - zum ersten Kreativmarkt samt Akustik-Rock an der Weyhalla in Weyarn. Das …
Erster Upcycling-Markt an der Weyhalla - das ist geboten

Kommentare