Schneefälle bringen Autofahrer ins Schlingern

Mehrere Unfälle auf glatter Fahrbahn

Die andauernden Schneefälle haben den Autofahrern im Nord-Landkreis am Donnerstag zu schaffen gemacht. Die Polizei meldet mehrere Unfälle - und einen Fall von Unvernunft.  

Holzkirchen– Der starke Schneefall hat am gestrigen Donnerstag den Kraftfahrern im Landkreis-Norden zu schaffen gemacht. Wie die Polizeiinspektion Holzkirchen berichtet, kamen es zu mehreren Unfällen, die zum Glück glimpflich ausgingen.

Die starken und andauernden Schneefälle hatten die Fahrbahnen rutschig gemacht. In den Gemeindebereichen von Holzkirchen, Otterfing, Weyarn und Warngau kam es zu insgesamt vier Verkehrsunfällen, bei denen es bei kleineren Blechschäden blieb. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, teilt die Polizei mit.

Mit Verkehrsbehinderungen hatten die Autofahrer insbesondere am Arnhofer Berg bei Holzolling und in Kurzenberg bei Großhartpenning zu kämpfen. Dort stellten sich einige Lkw und auch ein Pkw quer.

Ein 35-jähriger Münchner kam mit seinem BMW auf der B 13 zwischen Holzkirchen und Bad Tölz die Steigung bei Kurzenberg nicht mehr hoch  und blockierte den nachfolgenden Verkehr. Der Grund für seinen Stillstand war schnell klar: Die Mischreifen des BMW zeigten nur noch einen knappen Millimeter Profiltiefe. Der 35-Jährige muss nun laut Polizei mit einer Ordnungswidrigkeiten-Anzeige und einem Bußgeld rechnen.

Auf der Autobahn München-Salzburg kam es zwar ebenfalls zu Behinderungen aufgrund von Schneeglätte, aber zu keinen Unfällen, teilt die Autobahnpolizei Holzkirchen auf Anfrage mit.

ag

Rubriklistenbild: © Thomas Plettenberg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hund reagiert null auf Eindringling: Halter muss Polizei rufen - und verteidigt jetzt sein Tier
Diese Hündin reagierte auf einen fiesen kleinen Eindringling ins Büro eines Holzkirchner Informatikers so teilnahmslos, dass der erst die Polizei rufen musste. Der …
Hund reagiert null auf Eindringling: Halter muss Polizei rufen - und verteidigt jetzt sein Tier
Mann will in Ortsmitte Straße überqueren - und wird von Auto erfasst
Ein 88-jähriger Holzkirchner überquerte am Dienstag gegen 14 Uhr die Marienstraße in Holzkirchen. Als er auf halben Weg war, erfasste ihn ein Auto frontal.
Mann will in Ortsmitte Straße überqueren - und wird von Auto erfasst
Otterfinger Jungunternehmer gewinnen Preis für Möbel aus Recycling-Holz
Damit der Urwald nicht abgeholzt werden muss, hat ein Otterfinger Jungunternehmer Möbel aus Recycling-Holz entwickelt. Dafür bekam er jetzt einen Umwelt-Preis.
Otterfinger Jungunternehmer gewinnen Preis für Möbel aus Recycling-Holz
Bundesministerin für Forschung animiert: Mut zur Innovation
Der Landkreis vereint beides: Brauchtum und Forschung. Von Letzterem machte sich nun Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, ein Bild. Ihre …
Bundesministerin für Forschung animiert: Mut zur Innovation

Kommentare