Verschiedene Verkehrsschilder - In Holzkirchen wurden eins beschädigt. Die Polizei sucht daher Zeugen. (Symbolbild)
+
Verschiedene Verkehrsschilder - In Holzkirchen wurden eins beschädigt. Die Polizei sucht daher Zeugen. (Symbolbild)

Fahrerflucht

Seit dem Unfall steht es schief: Vorfahrtsschild in Holzkirchen beschädigt

  • Luisa Billmayer
    vonLuisa Billmayer
    schließen

Die Polizei Holzkirchen vermutet Unfallflucht. Unbekannte haben ein Verkehrsschild beschädigt. Daher bitten die Beamten um Hinweise.

Holzkirchen ‒ In der Straße Am Ladehof auf Höhe der Hausnummer 4 haben Unbekannte ein Verkehrsschild beschädigt. Wie die Polizei berichtet, muss das rot-weiße Vorfahrtsschild zwischen 15. und 22. April touchiert worden sein. Seitdem steht es schief. Es ist ein Schaden in Höhe von 200 Euro entstanden.

Seit dem Unfall steht es schief: Vorfahrtsschild in Holzkirchen beschädigt

Die Polizeiinspektion Holzkirchen vermutet, dass es sich um einen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht handelt. Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise zum Fahrer oder zum beteiligten Fahrzeug unter folgender Telefonnummer: 0 80 24 / 90 74 - 0.

Er brachte fast 8000 Kindern aus vielen Generationen das sichere Radfahren bei. Und flickte unzählige Reifen. 22 Jahre betreute Ernst Größwang die Jugendverkehrsschule im Zuständigkeitsbereich der Polizei Holzkirchen. Jetzt geht er bald in den Ruhestand.

Holzkirchen-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Holzkirchen-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Holzkirchen – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare