Moutainbiker am Taubenberg sind nicht von allen gern gesehen.

Lösung nach Treffen noch offen

Taubenberg: Moutainbiker und Eigentümer nähern sich an

  • schließen

Holzkirchen/Warngau – Es ist ein weiterer Schritt auf einem langen Weg. Das Thema ist heiß: Es geht um Mountainbiker am Taubenberg.

Dazu gab es nun ein Treffen mit den Gemeinden Holzkirchen und Warngau, Behörden, Grundstücksbesitzern und Radsportvereinen. „Auch wenn bei diesem Zusammentreffen noch keine abschließende Lösung gefunden wurde, bestätigten alle Teilnehmer, dass das gegenseitige Verständnis verbessert werden konnte“, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus Holzkirchen. Die Bürgermeister Olaf von Löwis und Klaus Thurnhuber betonen, „dass das Thema weiter verfolgt werden soll, um eine für alle tragbare Lösung erreichen zu können.“

Wie berichtet, war es am Taubenberg zu Konflikten zwischen Mountainbikern, Fußgängern sowie Waldbesitzern gekommen. „Der Taubenberg genießt als FFH- und Vogelschutzgebiet einen besonderen Schutzstatus“, heißt es. Die Eigentümer hätten einen gesonderten Bereich für Mountainbiker ausgeschlossen. „Ein Bike-Park käme ohnehin nicht in Frage.“ Dennoch regten die Bürgermeister Maßnahmen an, um Gefahren für Fußgänger und Radfahrer bei gemeinsamer Nutzung zu minimieren. Thurnhuber wünsche sich einen Wohlfühlweg, ausgeschildert für Radfahrer, der das familienfreundliche Wandergebiet bereichern könnte.

Nicht ausreichend bekannt sei, dass das Radfahren nur auf dafür geeigneten Forststraßen und Wegen gestattet ist. Insgesamt sei mehr Aufklärungsarbeit nötig.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Ein Wahrzeichen Hartpennings muss schrumpfen. Die Kirchenverwaltung lässt nächste Woche die Turmspitze der Pfarrkirche entfernen. Und zwar für sehr lange Zeit.
Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt
Nachtfahrer aufgepasst: Anfang August ist die Autobahn A8 zwischen Weyarn und Irschenberg gesperrt. Es wird eine neue Brücke gebaut. Das sind die genauen Zeiten:
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt
Einbruch in Ärztehaus: Geld und Blanko-Rezepte geklaut
Es muss in der Nacht auf Freitag zwischen 21 und 6.30 Uhr passiert sein: In dieser Zeit sind Einbrecher ins Holzkirchner Ärztehaus eingestiegen - offenbar …
Einbruch in Ärztehaus: Geld und Blanko-Rezepte geklaut
Gymnasium wünscht sich Boulderbogen - Spender gesucht
Austoben in luftiger Höhe: Das Staatliche Gymnasium Holzkirchen wünscht sich einen Boulderbogen für die Schüler. Noch hakt es am Geld. Die Schule hofft nun auf …
Gymnasium wünscht sich Boulderbogen - Spender gesucht

Kommentare