+
Mitteilung der BOB: Es geht nur noch nach Deisenhofen.

Schüsse im Olympia-Einkaufszentrum: Hier geht's zum Live-Ticker

Nach Anschlag in München: Samstag sollten die Züge wieder fahren

  • schließen

Holzkirchen - Nach dem Anschlag in München hat die Polizei die akute Terrorlage für beendet erklärt. Der Zugverkehr von und nach Holzkirchen und Umgebung sollte Samstag wieder ganz normal fahren.

+++ Update, 1.30 Uhr: Die Polizei twittert, dass alle regulären Verkehrsmittel wieder fahren. Für Samstag sollte es also keine Beeinträchtigungen im Verkehr der BOB und des Meridian geben.

Bereits gegen 18 Uhr fuhren mehrere BMW und VW-Vans in ziviler Lackierung über die Tegernseer Hauptstraße in Richtung München. Offenbar muss die Alarmierung an alle verfügbaren Kräfte der Polizei bis zur Tiroler Grenze sehr schnell stattgefunden haben, da die ersten Schüsse laut Polizei München gegen 17.52 Uhr gefallen seien sollen.

Die Bayerische Oberlandbahn hat inzwischen sämtliche Züge für Freitag von und nach München gestrichen. Einen Schienenersatzverkehr gibt es nicht. Die Züge enden in Deisenhofen. Gleichzeitig warnt die BOB auch davor, dass möglicherweise keine Taxis verfügbar sind, da die Taxifahrer im Moment dazu angehalten sind, keine Fahrgäste mitzunehmen. Schließlich sind die Täter weiter auf der Flucht.

Auch sämtliche Meridianzüge für Freitag über Holzkirchen von und nach München sind gestrichen.

Alle aktuellen Infos rund um den Anschlag in München gibt's bei uns im Ticker.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching

Kommentare