Waren ihre Tabletten verantwortlich?

Tölzerin fährt Schlangenlinien durch Holzkirchen

Holzkirchen - Eine Tölzerin ist in Schlangenlinien durch über die Miesbacher Straße gefahren. Die Polizei lässt einen Bluttest machen. Waren ihre Medikamente schuld?

Beamte der Autobahnpolizei Holzkirchen bemerkten die Opelfahrerin am Sonntagabend. Weil ihr Fahrstil derartig auffällig kurvig war, wollte die Polizei das Auto zur Kontrolle anhalten. Doch die Signale wurden laut Polizei nicht beachtet. Als sie die Frau dann doch stoppen konnten, hatten die Beamten sofort einen Verdacht: Tabletten. 

Die 49-Jährige aus dem Raum Bad Tölz bestätigte auf Nachfrage sofort, dass sie Medikamente genommen hatte. Ein Bluttest und ein Gutachten werden feststellen, ob die Medikamente auch für Fahrweise und Zustand der Frau verantwortlich waren. Wenn ja, hat die Geschichte kein schönes Ende für die 49-Jährige: Ihr droht dann ein Führerscheinentzug und eine empfindliche Geldstrafe.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching

Kommentare