Stau im Berufsverkehr auf der A8 Höhe Holzkirchen wegen Baumfällarbeiten.

Auch morgen noch zu

Totalsperre der B318 löst Stau im Berufsverkehr auf A8 aus

  • schließen

Die Komplettsperrung der B318 Höhe der Auffahrt auf die A8 löste größere Staus im morgendlichen Berufsverkehr aus. Und das wird auch noch so weitergehen.

Holzkirchen - Seit Montagabend ist die B318 kurz vor der Auffahrt zur A8 in beide Richtungen gesperrt. Der Grund sind Baumfällarbeiten. In Richtung München hielten sich die Behinderungen in Grenzen. Viele aus dem Süden nahmen wohl vorsorglich den Umweg über Weyarn. 

In Richtung Holzkirchen staute sich jedoch der Verkehr bis weit auf die A8. Der Rückstau führte zu größeren Behinderungen auf der Autobahn selbst. Und das wird am Dienstagabend sowie am Mittwochmorgen noch so weitergehen. Die Vollsperre dauert bis Mittwoch 16 Uhr an.

Aber warum muss man mitten im Berfusverkehr eine Bundesstraße wegen Baumfällarbeiten komplett sperren? Lesen Sie die Erklärung der Verantwortlichen hier.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei Gauben, reichlich Scherereien
Weil die Dachgauben wahrscheinlich vor Jahrzehnten nachträglich und ohne Genehmigung gebaut wurden, soll der neue Eigentümer des Hauses sie abreißen. Der …
Drei Gauben, reichlich Scherereien
Inara aus Holzkirchen
Die kleine Inara ist neben ihrer Schwester Mimoza (12 J.) und ihrem Bruder Milot (10 J.), das dritte Kind von Fetie und Sulejman Fazljiu.
Inara aus Holzkirchen
Mannhardt (45) soll neuer Miesbacher Dekan werden - so kam es dazu
Die Priester und kirchlichen Bediensteten haben ihre Wahl getroffen. Neuer Dekan soll der Haushamer Pfarrer Michael Mannhardt sein. Walter Waldschütz scheidet nach …
Mannhardt (45) soll neuer Miesbacher Dekan werden - so kam es dazu
Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Zivilcourage hat Philipp Becker aus Oberlaindern bewiesen, als er versuchte, einen brutalen Schläger aufzuhalten. Nun wurde er für Verdienste um die innere Sicherheit …
Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet

Kommentare