Im Amselbweg

Unbekannter rammt Renault von Holzkirchnerin (19) und flüchtet

Holzkirchen - Der Unfall passierte in der Nacht zum Mittwoch. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, aber der Schaden ist hoch...

Die Polizei Holzkirchen berichtet:

Am 17.01.2017 gegen 01.00 Uhr parkte eine 19-jährige Holzkirchnerin ihren grünen Renault Twingo im Amselweg auf Höhe der Hausnummer 21 in Fahrtrichtung links. Zu diesem Zeitpunkt war an dem Auto noch alles in Ordnung. Als sie am 18.01.2017 gegen 12.15 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie einen frischen Unfallschaden an der Beifahrertüre. 

Dieser Schaden beläuft sich auf mindestens 2000,- Euro. Der Unfallverursacher hat den Unfall nicht gemeldet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 08024/9074-0 bei der Polizei in Holzkirchen zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet - 11.500 Euro Schaden
Ein kleiner Fehler mit großer Wirkung: Weil ein Miesbacher in Reitham nicht auf die Vorfahrt geachtet hat, ist es zu einem Unfall mit hohem Sachschaden gekommen.
Vorfahrt missachtet - 11.500 Euro Schaden
Fahrrad am Flugplatz geklaut - am nächsten Tag ist es wieder da
Kurioser „Diebstahl“ in Warngau: Einem 53-Jährigen wird das Fahrrad geklaut, am nächsten Tag taucht es wieder am Tatort auf.
Fahrrad am Flugplatz geklaut - am nächsten Tag ist es wieder da
Frau stürzt beim Klettern ab - Polizei hat Verdacht
Beim Abseilen stürzt eine Gmunderin im Kletterz in Weyarn ab. Gegen ihren Sicherer gibt es einen Verdacht.
Frau stürzt beim Klettern ab - Polizei hat Verdacht
Betrunkener löst Feueralarm aus - das hat Konsequenzen
Völlig ohne Grund hat ein Betrunkener in Weyarn einen Feueralarm ausgelöst. Auf ihn wartet ein Strafverfahren.
Betrunkener löst Feueralarm aus - das hat Konsequenzen

Kommentare