Beide Fahrer verletzt.

Unfall bei B318: 82-Jährige nimmt Holzkirchner (20) Vorfahrt

Am frühen Nachmittag fuhr eine Holzkirchnerin (82) von der Bundesstraße kommend Richtung Holzkirchen auf die Staatsstraße - und übersah ein anders Auto.

Update, 15.20 Uhr

Jetzt kann die Polizei Holzkirchen den genauen Unfallhergang schildern: 

„Am 05.07.2017 gegen 12:45 Uhr ereignete sich auf der Miesbacher Straße, Abzweigung B318 in Holzkirchen ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Eine 82-jährige Holzkirchnerin kam mit ihrem VW von der B318 und wollte in Richtung Holzkirchen Ortsmitte nach links abbiegen. Sie übersah dabei den von Holzkirchen kommenden 20-jährigen Holzkirchner in seinem VW Golf. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch die Fahrzeugführer verletzt wurden. Die Miesbacher Straße wurde für ca. eine Stunde halbseitig gesperrt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 12.000 EUR.“

14.25 Uhr:

Die Straße ist wieder frei befahrbar. Der Stau hat sich aufgelöst.

Update, 13.21 Uhr

Der Unfall ist nicht auf der B318 passiert, sondern auf der Staatsstraße an der Abfahrt zur B318. Laut ersten Meldungen vom Unfallort hat es dort eine Vorfahrtsverletzung gegeben. Zwei Pkw sind beteiligt. Die Straße ist aktuell noch in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr räumt gerade die Unfallstelle.

Erstmeldung, 13.01 Uhr

Über Verletzte und den Unfallhergang ist bisher noch nichts bekannt. Im Moment bildet sich ein großer Stau in beide Richtungen zurück. Die Verkehrsproblematik wird weiter dadurch verschärft, dass auf der A8 Richtung Salzburg gerade wieder ein langer Stau bis zur Autobahnbaustelle Höhe Holzkirchen steht.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten
Die Idee ist nicht mehr ganz neu, die Feier immer wieder ein Fest fürs Auge. Nachdem es am 9. Juli ausfallen musste, startet das Dîner en Blanc im Herdergarten am …
Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten
Fotowettbewerb: „Fahrrad am Bauernhof“ gewinnt
Der Fotowettbewerb der Rotarier anlässlich der 1111-Jahr-Feier hat ein Ende und einen Sieger: Philipp Kaiser gewann mit seiner ungewöhnlichen Kombi von Hof und Radler.
Fotowettbewerb: „Fahrrad am Bauernhof“ gewinnt
Vom Sektenverdacht zum Erfolgsmodell: Montessori wird 30
Anfangs wurde das Konzept schief beäugt, jetzt feiert das Montessori Kinderhaus Holzkirchen sein 30-jähriges Bestehen. Am Samstag, 22. Juli, steigt das große …
Vom Sektenverdacht zum Erfolgsmodell: Montessori wird 30

Kommentare