1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. Holzkirchen

Unfall in Föching: BMW-Fahrer schlittert in Gegenverkehr

Erstellt:

Kommentare

In Föching kam es am Mittwoch auf der Ortsdurchfahrt zu einem Unfall. (Archivbild)
In Föching kam es am Mittwoch auf der Ortsdurchfahrt zu einem Unfall. (Archivbild) © Thomas Plettenberg

Weil er auf glatter Fahrbahn wohl zu mutig unterwegs war, ist ein BMW-Fahrer aus Valley in Föching in den Gegenverkehr gekracht. Bilanz: 21.000 Euro Schaden.

Am Mittwoch gegen 21.05 Uhr ist es auf der Hauptstraße in Föching zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen.

Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 26-Jähriger aus Valley mit einem BWM die Hauptstraße (Kreisstraße MB 4) in Richtung Kreuzstraße. Auf Höhe der Hausnummer 4 verlor der Valleyer nach Polizeiangaben vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Straßenglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug

Der BMW geriet auf die Gegenfahrspur, auf der zu diesem Zeitpunkt ein 41-jähriger Holzkirchner mit einem Seat in Richtung Holzkirchen unterwegs war, und prallte in die linke Seite des Seat.

Beide Fahrzeuge wiesen erhebliche Schäden auf, waren infolgedessen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 21.000 Euro.

Die beiden Fahrer blieben zum Glück unverletzt und sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei selbst ab.

ag

Auch interessant

Kommentare