Verkehrskontrollen der Holzkirchner Polizei 

Teure Sünden

Die einen fuhren betrunken oder unter Drogeneinfluss, die anderen viel zu schnell: In Holzkirchen, Hartpenning und Oberlaindern hat die Polizei Holzkirchen bei Kontrollen mehrere Verkehrssünder erwischt.

Bei einer stationären Verkehrskontrolle hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag, kurz nach Mitternacht, in Großhartpenning einen Münchner (23) erwischt, der unter Drogeneinfluss mit seinem Mazda von einer Privatfeier heimfuhr. Er hatte Anzeichen für einen zeitnahen Drogenkonsum gezeigt, ein Urintest bestätigte den Verdacht. Den Münchner erwarten 500 Euro Bußgeld, ein Monat Fahrverbot und ein Punkt in Flensburg. 

Knapp zwei Promille hatte eine Mazda-Fahrerin (37) laut Atemalkoholtest intus, als die Polizei sie Sonntagnacht gegen 3.10 Uhr in Holzkirchen einer Kontrolle unterzog. Das berichtet die Polizei. Die Warngauerin wird für mehrere Monate auf ihren Führerschein verzichten müssen. Zudem kommt eine empfindliche Geldstrafe auf sie zu. 

Mit einem Bußgeld, einem Punkt in Flensburg und einem Monat Fahrverbot wird ein Münchner (32) büßen müssen: Er war mit 85 km/h statt der erlaubten 50 durch Oberlaindern gefahren – in eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei. Insgesamt beanstandeten die Beamten bei der Messung am Donnerstag (16.30 bis 17.30 Uhr) vier Fahrer.

ag

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch beim SV Warngau: Alles weg - Verein am Ende
Beim SV Warngau wurde eingebrochen: Die Diebe klauten zwei Rasenmäher, den Vereinsbus, ein Dieselfass, ein Kinderspielhaus und zehn Kästen Bier. Der Schaden ist hoch. 
Einbruch beim SV Warngau: Alles weg - Verein am Ende
Archäologie-Hund: Flintstones Gespür für Knochen 
Flintstone ist Deutschlands erster zertifizierter Archäologiehund. Mit seinem Herrchen Dietmar Kroepel aus Otterfing löst er nun sogar Kriminalfälle mit. Stasi-Morde …
Archäologie-Hund: Flintstones Gespür für Knochen 
Motorradfahrer schleudert gegen Hauswand
Schwere Verletzungen hat sich ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Otterfing bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Kochel zugezogen. Der Mann prallte nach …
Motorradfahrer schleudert gegen Hauswand
Dreister Diebstahl in Weyarn: Fahrrad aus der Garage geklaut
Während die Familie im Urlaub ist, klaute ein unbekannter Täter das Fahrrad aus der Garage. Knapp 800 Euro ist das Rad wert. Den Kindersitz ließ der Dieb in der Garage …
Dreister Diebstahl in Weyarn: Fahrrad aus der Garage geklaut

Kommentare