+
Die Polizei nahm das Mädchen in Gewahrsam. 

Sie war Richtung Hannover ausgerissen

Vermisste Schülerin (14) wieder aufgetaucht

  • schließen

Holzkirchen - Die vermisste Schülerin (14) aus Holzkirchen ist wieder aufgetaucht. Sie war Richtung Hannover ausgerissen. 

Laut Polizei kam nach Ermittlungen im Bekanntenkreis der Jugendlichen heraus, dass diese in Richtung Hannover ausgerissen war. Beamte der Polizei Laatzen nahmen sie in Gewahrsam. Das Mädchen wurde dem dortigen Jugendamt übergeben, ihre Eltern nahmen sie am Samstag wohlbehalten in Empfang. Wie berichtet, hatte die Schülerin nach einem Streit die elterliche Wohnung verlassen. Die Eltern hatten sie am Donnerstag vermisst gemeldet. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Immer mehr Kommunal-Politiker betonen vehement: Das Kreiskrankenhaus muss in kommunaler Hand bleiben und darf nicht verkauft werden. Zuletzt auch die SPD bei ihrer …
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Ein Sportzentrum neben Bergham? Nicht mit uns
In Bergham formiert sich breiter Widerstand gegen die Pläne des Otterfinger Gemeinderats, das neue Sportzentrum unmittelbar westlich des Ortsrands zu platzieren.
Ein Sportzentrum neben Bergham? Nicht mit uns
Tempo 10 für die Kinder? Valley entscheidet gegen Eltern
Wie weit soll eine Gemeinde gehen, um spielende Kinder zu schützen? Der Gemeinderat lehnte den Antrag von den Familien am Hoffeld auf 10 km/h ab. Die Eltern verstehen …
Tempo 10 für die Kinder? Valley entscheidet gegen Eltern

Kommentare