Dax-Überraschung mitten in Corona-Krise: Münchner Konzern macht sogar mehr Gewinn als erwartet

Dax-Überraschung mitten in Corona-Krise: Münchner Konzern macht sogar mehr Gewinn als erwartet
Ein dreijähriger Ausreißer hat am Freitagvormittag die Polizei auf den Plan gerufen. Die Suche endete glücklich - am Kinderhubschrauber.
+
Das vermisste Kind war ins Holzkirchner HEP ausgebüxt.

Vermisstensuche endet im Holzkirchner HEP

Ausreißer (3) im Kinderhubschrauber bespaßt

  • Stephen Hank
    vonStephen Hank
    schließen

Ein dreijähriger Ausreißer hat am Freitagvormittag die Polizei auf den Plan gerufen. Die Suche endete glücklich - am Kinderhubschrauber.

Holzkirchen - Zu einem Polizeieinsatz der besonderen Art ist es am Freitagvormittag in Holzkirchen gekommen. Nach Angaben der Beamten rief gegen 10 Uhr ein aufgeregter Vater bei der Inspektion Holzkirchen an. Sein dreijähriger Sohn sei von zu Hause ausgebüxt, teilte der Mann mit. Noch während eine Streife vor Ort die Lage abklärte, wurde der Knirps im HEP-Einkaufszentrum von einer aufmerksamen Passantin gesichtet und in einem Kinderhubschrauber mit Münzeinwurf bei Laune gehalten. Kurz darauf konnten die Beamten das Kind dem erleichterten Vater übergeben.

sh

Lesen Sie auch: Kuriose Alarmierung für die Feuerwehr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fraunhofer-IBP in Oberlaindern: Steiniger Weg fürs Altbetonrecycling
Abbruchmaterial als Rohstoffquelle für Neubauten nutzen, statt endliche Bodenschätze auszubeuten und Rohstoffe ungenutzt auf Deponien zu kippen: An vielversprechenden …
Fraunhofer-IBP in Oberlaindern: Steiniger Weg fürs Altbetonrecycling
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Gmund – Andreas Schubert ist Fernfahrer fürs Leben - es ist eine Sucht, sagt er. Dabei hätte er schon mal fast aufgehört. Ein Porträt des Stars der DMAX Kultserie …
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Hausaufgaben beim Hochwasserschutz in Darching
Wenn's stark regnet, ist in Oberdarching schnell Land unter. Auch am Dienstag wieder. Die Gemeinde Valley will das Rückhaltebecken ausbauen. Doch das dauert.
Hausaufgaben beim Hochwasserschutz in Darching
Nächtlicher Beutezug durch Holzkirchner Straßen
Er ließ ein Fahrrad mitgehen und schlug eine Autoscheibe ein: Ein Dieb trieb in der Nacht von Dienstag (3. August) auf Mittwoch (4. August) sein Unwesen im Holzkirchner …
Nächtlicher Beutezug durch Holzkirchner Straßen

Kommentare