+
Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Unfalls. (Symbolbild)

Mann Mitte 20 wohl der Verursacher

Vor Hexal-Gelände: Fußgängerin angefahren

  • schließen

Eine Fußgängerin ist vor dem Hexal-Gelände in Holzkirchen angefahren und leicht verletzt worden. Der Verursacher hielt kurz an, ist aber weiterhin unbekannt.

Holzkirchen – Angefahren und leicht verletzt worden ist eine Fußgängerin am Donnerstagmorgen im Gewerbegebiet Holzkirchen Ost. Ein unbekannter Autofahrer, der vom Hexal-Gelände auf den Rudolf-Diesel-Ring fuhr, touchierte die 34-jährige Waakirchnerin gegen 7.50 Uhr, meldet die Polizei. 

Der Autofahrer fuhr zunächst weiter, drehte dann aber um. Beim anschließenden Gespräch wurden allerdings keine Personalien ausgetauscht, der Unbekannte fuhr weiter. 

Neue B318 an A8: 124 km/h statt Tempo 50 - Fahrer zehn Jahre ohne Fahrerlaubnis.

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht nun den Mann – Mitte 20, bayerischer Dialekt, silbenes Auto mit Tölzer Kennzeichen – sowie Zeugen des Unfalls: Tel. 0 80 24 / 9 07 40.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warngau: Mühsamer Feuerwehreinsatz bei Brand im Heizkraftwerk
Erst die Sturmnacht, dann auch noch acht Stunden Brandeinsatz: Rund 80 Feuerwehrler waren am Freitag bei einem Brand im Hackschnitzel-Heizkraftwerk der Gemeinde Warngau …
Warngau: Mühsamer Feuerwehreinsatz bei Brand im Heizkraftwerk
Video-Duell der Landratskandidaten - Wer hat Sie überzeugt? Stimmen Sie ab!
So viele Kandidaten wie noch nie wollen Landrat werden. Auf der Podiumsdiskussion unserer Zeitung treten die acht Neuen und Amtsinhaber Rzehak gegeneinander an.
Video-Duell der Landratskandidaten - Wer hat Sie überzeugt? Stimmen Sie ab!
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Alle Bürgermeisterkandidaten aktuell im Überblick
Am 15. März 2020 ist Kommunalwahl im Landkreis Miesbach. Bei den Bürgermeistern ist vieles offen. Hier bieten wir Ihnen einen Überblick über alle Kandidaten.
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Alle Bürgermeisterkandidaten aktuell im Überblick
Feuerwehr im Dauereinsatz, Unfälle: Sturm „Bianca“ trifft Region heftig
Deutlich heftiger als „Sabine“ und „Yulia“ hat Sturmtief „Bianca“ in der Nacht die Region Holzkirchen getroffen: Feuerwehren im Dauereinsatz, Unfälle, Stromausfall – und …
Feuerwehr im Dauereinsatz, Unfälle: Sturm „Bianca“ trifft Region heftig

Kommentare