Gut 7000 Euro Schaden

Vorfahrt genommen - Holzkirchner und Lenggrieser prallen zusammen

Holzkirchen - Ein Holzkirchner querte die Tölzer Straße - ohne aber Vorfahrt zu haben - und krachte just in den VW eines Lenggriesers. Die Folge: ein ziemlich hoher Blechschaden.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: 

Am 18.10.16, gegen 19.00 Uhr, ereignete sich in Holzkirchen, Tölzer Straße / Thanner Straße ein Verkehrsunfall ohne Personenschaden. Ein 26-jähriger Holzkirchner fuhr mit seinem Pkw, BMW, die Thanner Straße einwärts. An der Tölzer Straße ist die Thanner Straße durch ein Vorfahrt-gewähren-Schild untergeordnet. Hier wollte der Holzkirchner über die Tölzer Straße und in die Hafnerstraße fahren. Als er in die Tölzer Straße fuhr, kam von rechts auf der Vorfahrtsstraße ein 24-jähriger Lenggrieser mit seinem VW. 

Der Holzkirchner fuhr in die Fahrerseite des Lenggriesers. Beide Pkw wurden so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Beim BMW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 1200,-- € und beim VW ein Schaden von ca. 6000,-- €. Kurzzeitig kam es deswegen zu einer Verkehrsbehinderung in diesem Bereich. Auf den Holzkirchner kommt nun ein Bußgeld von ca. 120,-- € und ein Punkt in Flensburg zu.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Braunbär schlägt 16-Jährigen nieder
Die allermeisten feierten friedlich, einige Teilnehmer des Holzkirchner Marktplatzfaschings fielen jedoch deutlich aus der Rolle. Eine Gruppe Jugendlicher lieferte sich …
Braunbär schlägt 16-Jährigen nieder
Blitzanhänger eingewickelt 
Ein übler Faschingsscherz? Unbekannte haben den Blitzanhänger, der an der Baustelle der B 318 in Oberwarngau steht, mit einem rot-weiß-gestreiften Baustellenband …
Blitzanhänger eingewickelt 
Erst kommt der rote Punkt, dann der Schrotthändler
Abgestellt, ausrangiert, vergessen: Regelmäßig stranden Schrottautos auf öffentlichem Straßengrund – oder auch in Tiefgaragen wie jüngst im Holzkirchner Atrium. Wer ist …
Erst kommt der rote Punkt, dann der Schrotthändler
3.000 Narren im Urdorf Holzkirchen
Über 3000 Maschkera tummelten sich am Sonntag beim Holzkirchner Marktplatzfasching samt Umzug. Unter dem Motto „Damisch seit circa 906 nach Christi“ nahmen die …
3.000 Narren im Urdorf Holzkirchen

Kommentare