Unwetterwarnung für München und Teile Oberbayerns: Nicht ins Freie gehen!

Unwetterwarnung für München und Teile Oberbayerns: Nicht ins Freie gehen!
+
Auf in den Wahlkampf: Verena Schmidt-Völlmecke (r.) will mit SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen in den Landtag. Tim Roll kämpft um ein Mandat im Bezirkstag. 

Wahlkreis-Konferenz der SPD

Schmidt-Völlmecke bekommt ihre Chance

  • schließen

Verena Schmidt-Völlmecke will in den Landtag – und ihre Chancen sind am  Sonntag etwas gewachsen. Einen 15. Platz erhielt die Warngauerin bei der Wahlkreis-Konferenz der Oberbayern-SPD in Penzberg.

Penzberg/Holzkirchen – „Ich werde um jede Stimme kämpfen“, kündigte die 39-Jährige an, die im Landkreis als Stimmkreis-Direktkandidatin antritt, gegen die CSU-Konkurrentin Ilse Aigner aber chancenlos sein dürfte.

Schmidt-Völlmecke, die als Vorsitzende des Holzkirchner Ortsvereins fungiert, macht sich jedoch Hoffnungen, bei der Wahl am 14. Oktober über die Oberbayern-Liste und die Zweitstimmen in den neuen Landtag zu rutschen. Mit Platz 15 von 31 auf der Oberbayern-Liste ist sie zufrieden. „Der gute Platz ist eine Wertschätzung für mich und die Region“, freut sie sich.

Nach ihren Berechnungen muss sie 15 000 bis 16 000 Stimmen sammeln, um es ins Maximilianeum zu schaffen – etwa das Doppelte dessen, was SPD-Direktkandidat Thomas Mandl vor fünf Jahren holte.

Die 39-Jährige will deswegen nicht nur den Stimmkreis beackern, sondern in ganz Oberbayern Präsenz zeigen. Denn am Ende zählen sowohl die Erststimmen im Stimmkreis als auch die Zweitstimmen in Oberbayern. Hilfreich im Wahlkampf ist da sicher der gute Draht zur Landesvorsitzenden Natascha Kohnen, die als Spitzenkandidatin die Oberbayern-Liste anführt.

Die Listenplätze wurden bis Platz 26 abwechselnd an Frauen und Männer vergeben. Zudem spielte der Regionaproporz eine Rolle. Nur einen Platz vor Schmid-Völlmecke rangiert Umweltpolitiker Florian von Brunn. Den 29. von 31 Listenplätzen der Oberbayern-SPD erhielt der Wiesseer Robert Kühn, der im Stimmkreis Bad Tölz-Wolfratshausen antritt.

Neben der Landtags-Liste sortierte die Oberbayern-SPD auch das Kandidatenfeld für die gleichzeitig stattfindende Bezirkstagswahl. Der Holzkirchner Tim Roll startet hier auf Listenplatz 25. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Flaggschiff nimmt Kurs
Die vhs Holzkirchen-Otterfing, die größte Volkshochschule im Landkreis, hat bei ihrer Mitgliederversammlung einen Grundsatzbeschluss pro Zusammenschluss gefällt. So soll …
Das Flaggschiff nimmt Kurs
Nach kurzfristigem Meineke-Abschied: Das sagen Nachfolgerin und Bürgermeister
Das neue Schuljahr ist an den Grundschulen in Warngau und Wall mit einem überraschenden Wechsel gestartet. Simone Brendel hat als kommissarische Rektorin übernommen.
Nach kurzfristigem Meineke-Abschied: Das sagen Nachfolgerin und Bürgermeister
Warten auf Wohnraum
Die Bagger sind gerade erst angerückt. Die Gemeinde Warngau könnte schon jetzt alle sechs Wohnungen ihres kommunalen Wohnungsbauprojekts loswerden - wenn sie wollte. …
Warten auf Wohnraum
Einsam am Panini-Grill: Eltern als Helfer fürs Filmcafé gesucht
Für drei Tage steht an der Oberland Realschule alles im Zeichen des Films. Erstmals richtet sie die Filmtage Bayerischer Schulen aus. Der Elternbeirat betreibt das Café. …
Einsam am Panini-Grill: Eltern als Helfer fürs Filmcafé gesucht

Kommentare