+
Fährt momentan nicht immer: Meridian.

Gültig bis August

Wegen Bauarbeiten: Neue Fahrpläne für Meridian und BOB

  • schließen

Die Deutsche Bahn erneuert zwischen Rosenheim und Grafing Oberleitungen. Die Bauarbeiten machen sich auch bei BOB und Meridian, die durch Holzkirchen verkehren, bemerkbar.

Holzkirchen - Bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) und dem Meridian gelten seit Mittwoch neue Fahrpläne. Grund dafür sind Bauarbeiten der DB Netz an den Oberleitungen zwischen Rosenheim und Grafing. Auf der Strecke verkehren Züge nur eingleisig, erklärt BOB-Pressesprecher Christoph Rabe. Dadurch würden vereinzelte Meridian-Züge ausfallen, andere werden von Rosenheim kommend über das Mangfalltal ohne Halt nach München umgeleitet. „Deswegen haben wir für alle Verbindungen einen neuen Fahrplan entwickelt“, erläutert Rabe.

Einzelne Meridian-Verbindungen auf der Strecke München-Holzkirchen-Rosenheim fallen seither aus. Bei der BOB gibt es nur vereinzelt Änderungen im Minutenbereich wegen des geänderten Meridian-Fahrplans. Gültigkeit haben die neuen Fahrpläne bis mindestens 5. August. Bis dahin will die DB Netz die Bauarbeiten beendet haben. „Dann geht’s mit dem Meridian weiter wie gewohnt“, sagt Rabe. 

Obwohl die Ersatzfahrplan laut dem Sprecher seit geraumer Zeit in den Zügen und in den Kundencentern ausliegen, zudem online einzusehen sind, sind die neuen Abfahrtszeiten offenbar nicht allen Passagieren bekannt. Wie uns eine Leserin berichtet, habe sie am Freitag mit anderen Pendlern am Bahnhof Holzkirchen ratlos auf den Meridian Richtung München, Abfahrt 7.50 Uhr, gewartet. Der fällt laut neuem Fahrplan allerdings aus.

Ab Herbst hat die BOB einen neuen Chef. Bernd Rosenbusch wechselt zum MVV. Weil zuletzt viele Schwarzfahrer erwischt wurden, weitet die BOB in ihren Zügen schon jetzt die Kontrollen aus.

fp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was geht - und was geht nicht am Angerweg?
Das kleine Besteck reicht nicht mehr: Um die bauliche Entwicklung am Angerweg in geordnete Bahnen zu lenken, greift die Gemeinde jetzt zum Instrument eines …
Was geht - und was geht nicht am Angerweg?
Weihnachtszuschuss der Gemeinde für Bedürftige entfällt: Der Grund sorgt für Kopfschütteln
Seit 30 Jahren überweist die Marktgemeinde Bedürftigen einen kleinen Weihnachtszuschuss. Heuer fällt er aus. Der Grund sorgt wohl nicht nur beim Bürgermeister für …
Weihnachtszuschuss der Gemeinde für Bedürftige entfällt: Der Grund sorgt für Kopfschütteln
Weil Vize-Landrat es lustig findet - Kellner muss im Schottenrock Champagner servieren
Das Verwaltungsrat und Bürgermeister gerne auf Kosten der Sparkasse Miesbach edel reisten, ist inzwischen bekannt. Wie erschreckend ausschweifend es teils bei den Feiern …
Weil Vize-Landrat es lustig findet - Kellner muss im Schottenrock Champagner servieren
Ex-Bankchef zu horrenden Weinrechnungen: „Bürgermeister bekanntlich sehr trinkfest“ - Kreidl belastet Bromme
Tag sechs im Prozess um die Miesbacher Sponsoring-Affäre: Wer ist verantwortlich für die horrenden Weinrechnungen, unter anderem bei der Bürgermeisterfahrt nach …
Ex-Bankchef zu horrenden Weinrechnungen: „Bürgermeister bekanntlich sehr trinkfest“ - Kreidl belastet Bromme

Kommentare