+
Gut besucht, war der Winterzauber im vergangenen Jahr.

Nach Missverständnis

Winterzauber: Anmeldung nur noch schriftlich

  • schließen

Nach dem Missverständnis mit der FWG verändert das Organisationsteam des Holzkirchner Winterzaubers die Anmeldeformalien. Künftig geht es nur noch schriftlich.

Holzkirchen – Es war ein Missverständnis, das im Gemeinderat große Wellen schlug: Die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG) Holzkirchen hatte das Gefühl, vom Winterzauber ausgeschlossen worden zu sein. Das hat nun Folgen.

Wie Eva-Maria Schmitz, Leiterin der Standortförderung, im Gemeinderat bekannt gab, ist die Anmeldung für den Winterzauber nur noch schriftlich möglich. Für die einfachere Handhabung werde ein Online-Formular erstellt. „Eine mündliche An- und Abmeldung ist nicht mehr möglich“, sagte Schmitz. Außerdem regle ein Info-Blatt, was die Teilnehmer dürfen – oder eben nicht. Inwieweit sich politische Fraktionen beteiligen können, wolle die Verwaltung noch einmal mit dem Veranstaltungspartner, dem Kultur im Oberbräu, beraten.

In diesem Zusammenhang klärte Schmitz auch das Missverständnis mit der FWG auf. Die Fraktion habe einen Glühweinstand beantragt, doch weil es bereits einige gab, wurde der Vorschlag auf die Warteliste gesetzt. Als die FWG dann einen anderen Stand vorschlug, sei dieser versehentlich als Info-Stand verstanden worden. „Wir haben von unserer Seite nicht klar kommuniziert, dass es andere Möglichkeiten zur Beteiligung gibt“, räumte Schmitz ein.

„In Zukunft wird das klarer werden“, fasst Bürgermeister Olaf von Löwis (CSU) zusammen. Es dürfe „nicht zu einer Schlechterstellung von Parteien zu Vereinen kommen“. Die Anmeldung für den Winterzauber ist bereits möglich, wenn auch noch nicht über das Online-Formular. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächster Sturm naht: Meridian stellt auf Busse um
Das nächste Sturmtief naht: „Bianca“ ist für die Nacht von Donnerstag auf Freitag (28. Februar) angekündigt. Die BOB wappnet sich und stellt vorsorglich den Zugverkehr …
Nächster Sturm naht: Meridian stellt auf Busse um
Unfallflucht in Holzkirchen - Polizei sucht Zeugen
Ein unbekannter Fahrzeugführer ist Montag oder Dienstag gegen den Zaun vor dem Anwesen im Rudolf-Diesel-Ring 1 gefahren. Die Polizei bitte um Hilfe bei der Suche.
Unfallflucht in Holzkirchen - Polizei sucht Zeugen
Schmuck und Geld aus Haus in Holzkirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Am Dienstag haben Diebe größere Mengen Schmuck und Geld aus einem Einfamilienhaus in Holzkirchen gestohlen. Die Polizei bitte bei der Suche nach den Tätern um Hilfe.
Schmuck und Geld aus Haus in Holzkirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen
U18-Wahl am 6. März: „Wir rechnen mit über 1000 Teilnehmern“
Bei der U18-Wahl des Kreisjugendrings (KJR) können Jugendliche am 6. März ihre Stimme abgeben – zum ersten Mal über die Webseite des KJR. Das steckt dahinter.
U18-Wahl am 6. März: „Wir rechnen mit über 1000 Teilnehmern“

Kommentare