1000 Euro Schaden

Zeugensuche nach Unfallflucht am HEP

  • schließen

Holzkirchen - Unfallflucht hat ein bislang Unbekannter am Donnerstag in Holzkirchen begangen. Eine Otterfingerin (54) blieb auf einem Schaden von rund 1000 Euro sitzen.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, stellte die 54-Jährige ihren Skoda Fabia gegen 17.10 Uhr in der Tiefgarage des Holzkirchner Einkaufszentrums HEP ab. Als sie gegen 17.35 Uhr wieder zu ihrem Pkw zurückkam, sah sie, dass dieser durch einen Unbekannten am linken hinteren Kotflügel angefahren wurde. Der Täter verließ den Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen melden sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Holzkirchen unter 08024/ 90 65 14. (mar) 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neues Wohngebiet mitten in Holzkirchen
Mitten in Holzkirchen, in bester Lage, soll es bald ein neues Baugebiet geben. Das teilte Bürgermeister Olaf von Löwis (CSU) jetzt in der Gemeinderatssitzung öffentlich …
Neues Wohngebiet mitten in Holzkirchen
Fünfjährige Klaudia gräbt Ehering aus - nur wem gehört er?
Erst dachten alle, es handelt sich um einen Dosenverschluss: Dabei hat die fünfjährige Klaudia  einen Ehering von 1944 gefunden. Jetzt hofft sie auf Hinweise über die …
Fünfjährige Klaudia gräbt Ehering aus - nur wem gehört er?
BEG-Qualitätsranking: BOB und Meridian größte Absteiger 
28 Plätze gibt es beim Qualitätsranking der Bayerischen Eisenbahngesellschaft. Die BOB ist auf Platz 25 gerutscht, der Meridian von 12 auf 20. Beide sind die größte …
BEG-Qualitätsranking: BOB und Meridian größte Absteiger 
Gräfin Monica ist die erste Valleyer Ehrenbürgerin
Die Überraschung ist gelungen: Die Gemeinde Valley hat Reichgräfin Monica von Arco auf Valley zur Ehrenbürgerin ernannt. Der Titel wurde noch nie vergaben.
Gräfin Monica ist die erste Valleyer Ehrenbürgerin

Kommentare