+

Polizei stoppt BMW-Fahrer

19-Jähriger baut sich Lärmschleuder

  • schließen

Holzkirchen - Manche schauen mit dem Ofenrohr ins Gebirge, andere bauen es sich als Auspuff ans Auto. Ein 19-jähriger Warngauer wurde mit so einer Lärmschleuder jetzt auf der B 318 erwischt.

Wie die Autobahnpolizei mitteilte, war der laut röhrende BMW des jungen Warngauers zuletzt öfters in Holzkirchen und Umgebung aufgefallen. Einige lärmgeplagte Bürger hatten sich offenbar bereits bei der Polizei gemeldet.

Am Donnerstag (10. Dezember) war der 19-Jährige mit seinem akustisch aufgemotzten Wagen auf der B 318 unterwegs. Gegen 18.45 Uhr hörte ihn dort eine zivile Streife der Autobahnpolizeistation Holzkirchen - und griff zu.

Die technische Analyse des Ofenrohrauspuffs durch einen Sachverständigen fiel eindeutig aus. Statt den erlaubten 80 dBA erreichte das Standgeräusch auf dem geeichten Messgerät 100 dBA.

Zudem wurde festgestellt, dass der Bastler nicht nur am Auspuff geschraubt hatte. Um mit dem BMW sportlich driften zu können, hatte der 19-Jährige an der Hinterachse schmale Sommerreifen aufgezogen. "Die passten weder zu den vorderen Winterreifen noch zu den momentanen Witterungsverhältnissen", heißt es im Pressebericht der Polizei.

Das Geräusch- und Reifen-Tuning dürfte für den jungen Warngauer teuer werden. Neben dem Bußgeld muss der 19-Jährige noch die Gebühren des Sachverständigen bezahlen, was zusammen einige hundert Euro ausmachen dürfte - und einen Punkt in Flensburg einbringt.

Der Ofenrohrauspuff wurde bei der Polizei abmontiert und in amtliche Verwahrung genommen. (avh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewerbegebiet fast voll: Bürgermeister will Fläche verdoppeln
Das Gewerbegebiet Holzkirchen Nord ist fast voll. Der Bürgermeister denkt über eine große Erweiterung nach. Doch die ist im Gemeinderat umstritten.
Gewerbegebiet fast voll: Bürgermeister will Fläche verdoppeln
Marlene Hupfauer ist Kreisbäuerin aus Liebe zur Landwirtschaft
Marlene Hupfauer hat das Amt der Kreisbäuerin übernommen. Sie will dem Verbraucher die Landwirtschaft wieder näherbringen. Selbst kann sich die 46-Jährige ein Leben ohne …
Marlene Hupfauer ist Kreisbäuerin aus Liebe zur Landwirtschaft
So teuer kommt den Holzkirchnern die Geothermie
Die Geothermie kommt die Gemeinde teuer zu stehen: Das geht aus dem Haushalt 2017 hervor. Trotzdem ist in der Kasse noch Platz für andere Projekte.
So teuer kommt den Holzkirchnern die Geothermie
Sperrung in der Tegernseer Straße in Holzkirchen
Der Verkehrsfluss in Holzkirchen hat noch einen Pfropfen bekommen: Seit Montag ist der Bahnübergang in der Tegernseer Straße zwischen Holzkirchen und Lochham komplett …
Sperrung in der Tegernseer Straße in Holzkirchen

Kommentare