Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s

Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s

Schmerzhaftes Missverständnis

Radler (12) stößt mit Auto zusammen

Holzkirchen - Das war ein schmerzhaftes Missverständnis: Ein Bub (12), der auf dem Gehweg geradelt war, ist mit einem ausparkenden Auto zusammengestoßen.

Das ist wohl wirklich blöd gelaufen – und endete schmerzhaft für einen Zwölfjährigen. Der junge Radfahrer ist am Mittwoch in Holzkirchen von einem Auto beim Ausparken angefahren worden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls und den Autofahrer. 

Wie die Polizei berichtet, war der junge Holzkirchner gegen 15.15 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem Gehweg an der Münchner Straße ortsauswärts unterwegs. Auf Höhe eines Spielwarengeschäfts bemerkte der Bub, dass eines der geparkten Autos gerade zurücksetzte. Der Zwölfjährige blieb stehen, um den Fahrer ausparken zu lassen, erklärte er der Polizei. 

Der bislang unbekannte Autofahrer hatte anscheinend einen ähnlichen Gedanken und hielt zunächst an. Unglücklicherweise fuhren dann aber beide – der Radler und der Autofahrer – plötzlich gleichzeitig los und stießen zusammen. Der Bub stürzte und zog sich Schürfwunden zu. Sachschaden entstand nicht. 

Der Fahrer und Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 0 80 24 / 9 07 40 bei der Polizeiinspektion Holzkirchen zu melden. ag

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum steht vor dem Oberbräu diese Steinplastik
Seit Dienstag steht ein vier Tonnen schwerer Koloss auf dem Vorplatz des Kultur im Oberbräu in Holzkirchen. Sie weist auf ein Kunstfestival hin - und hat mit Geothermie …
Darum steht vor dem Oberbräu diese Steinplastik
Diese vier jungen Vogel-Waisen hatten richtig Glück
Die Mutter lag tot unter ihrem Nest. Und auch bei den Küken hatten die Finder nicht mehr viel Hoffnung. Doch in der Otterfinger Auffangstation geschah ein kleines Wunder.
Diese vier jungen Vogel-Waisen hatten richtig Glück
Weniger Briefe - mehr Pakete
Weniger Briefe, doch das Geschäft mit Paketsendungen boomt. Grund genug für die Deutsche Post, mit eigenen Filialen weiter präsent zu bleiben. In Holzkirchen zum …
Weniger Briefe - mehr Pakete
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis

Kommentare