Polizei stoppt Peugeotfahrerin 

59-Jährige mit drei Promille am Steuer

Holzkirchen – Eine betrunkene Peugeotfahrerin (59) aus dem Landkreis Freising hat die Polizei am Freitagabend auf der A 8 gestoppt. Sie hatte über drei Promille im Blut.

Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet, fiel einer Streife gegen 20.45 Uhr ein Peugeot auf, der in auffälliger Fahrweise – in Schlangenlinien – Richtung Süden unterwegs war. Eine Kontrolle ergab, dass die 59-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme soll nun diesen Vor-Test gerichtsverwertbar bestätigen. Die Frau durfte nicht weiterfahren und musste ihren Führerschein abgeben. (mar)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrgäste stranden im Schnee: So erklärt sich die BOB
Holzkirchen/Tegernsee - Am Dienstagvormittag mussten BOB-Pendler wieder schwere Leidensprüfungen über sich ergehen lassen. Jetzt reagiert die BOB mit einer Erklärung.
Fahrgäste stranden im Schnee: So erklärt sich die BOB
Schneechaos bei der BOB: Fahrgäste zittern in der Kälte
Tegernsee/Holzkirchen - Die BOB von Tegernsee fällt aus, ein Bus fährt bis Schaftlach, dort fährt den Fahrgästen die BOB vor der Nase weg. Und dann geht die Chaosfahrt …
Schneechaos bei der BOB: Fahrgäste zittern in der Kälte
Archivar Widmann sucht Fundstücke für 1111-Jahr-Feier
Holzkirchen - Für die 1111-Jahr-Feier von Holzkirchen bereitet Archivar Hans Widmann eine historische Ausstellung vor. Er hofft, dass Bürger Fundstücke zur Verfügung …
Archivar Widmann sucht Fundstücke für 1111-Jahr-Feier
Asylbewerber in der Region Holzkirchen: Das ist die Lage
Wohin mit Asylbewerbern, wenn die Traglufthalle verschwindet? Wohin mit den Anerkannten? Gemeinden sind auf private Vermieter angewiesen und denken an kommunalen …
Asylbewerber in der Region Holzkirchen: Das ist die Lage

Kommentare