+

Vorfall am Holzkirchner Bahnhof

Putzmann zusammengeschlagen: Brüderpaar geschnappt

  • schließen

Holzkirchen – Zwei Rumänen (27 und 31 Jahre alt) aus Holzkirchen, die bereits am Sonntag, 10. Juli, einen türkischen Putzmann (39) am Holzkirchner Bahnhof zusammengeschlagen und verletzt haben (wir berichteten), hat die Polizei nun geschnappt.

Als Grund für den Streit gaben sie eine Zigarette an. Das Brüderpaar muss sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung Wie berichtet, war der 39-Jährige gegen 14.30 Uhr damit beschäftigt, den Bahnhofsvorplatz zu reinigen. Als er die beiden bat, kurz beiseite zu treten, rasteten die Rumänen aus. Die Reinigungskraft der Deutschen Bahn AG wurde dabei mittelschwer verletzt. Er erlitt laut Polizei neben einer Schädelprellung auch eine Fraktur im Sprunggelenk. Anschließend flüchteten die Täter. 

Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen und diverser Ermittlungen der Holzkirchner Polizei konnte am Freitag das rumänische Brüderpaar aus Holzkirchen festgenommen werden. Die zwei 27- und 31-jährigen alten Männer räumten die Tat weitestgehend ein. Sie gaben an, zum Tatzeitpunkt stark betrunken gewesen zu sein. (mar)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geothermie: Zweite Bohrung fast auf der Zielgeraden
Holzkirchen – Die schwierige dritte Sektion der zweiten Bohrung beim Geothermieprojekt, die in zwei vorhergehenden Anläufen zu technischen Problemen geführt hatte, ist …
Geothermie: Zweite Bohrung fast auf der Zielgeraden
Die große Aufgabe Klimawandel
Holzkirchen – Der Wald ist seine Domäne: Elfeinhalb Jahr war Wolfgang Neuerburg (65) Forstdirektor am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Jetzt wird er …
Die große Aufgabe Klimawandel
Kommentar: Wie wär‘s mit erst reden und dann Schuld zuweisen?
Holzkirchen - Die Heizung in der Holzkirchner fällt aus. Ein Noteinsatz ist die Folge - und gegenseitige Schuldzuweisungen. Die hätte man sich nun wirklich sparen können.
Kommentar: Wie wär‘s mit erst reden und dann Schuld zuweisen?
Kaputte Heizung: Jetzt will man gemeinsam Fehler finden
Holzkirchen – Dieser Vorfall hat für Wirbel gesorgt. Und er kommt auch nicht zur Ruhe, wie jetzt eine gemeinsame Pressemitteilung von Landratsamt und der Betreiber-Firma …
Kaputte Heizung: Jetzt will man gemeinsam Fehler finden

Kommentare