Polizei sucht Zeugen

Holzkirchnerin (21) prallt gegen Stämme

Osterwarngau – Eine Holzkirchnerin (21) ist am Freitagmorgen mit ihrem Auto auf der Kreisstraße MB19 bei Osterwarngau von der Fahrbahn abgekommen und gegen Baumstämme geprallt. Sie wurde leicht verletzt.

Laut Autobahnpolizei fuhr die 21-Jährige in den frühen Morgenstunden Richtung Warngau und wich einem Fußgänger aus. Bei diesem Ausweichmanöver kam die Frau von der Straße ab und prallte in Baumstämme, die neben der Fahrbahn lagerten. Die Holzkirchnerin kam mit einem Halswirbelschleudertrauma ins Krankenhaus Agatharied. Der Schaden am Pkw beträgt circa 6000 Euro. Jetzt sucht die Polizei den Fußgänger, der gerade mit seinem Hund spazieren ging, sowie andere Zeugen. Hinweise an: 0 80 24 / 9 07 30. (mar)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Kommentare