+
Die Tölzer Nordspange führt unter einem Kreisverkehr durch: Diese Besonderheit kann man sich durch den 3D-Film besser vorstellen. Das Bild zeigt die Kreuzung der geplanten Umgehungsstraße nördlich von Bad Tölz mit der B 13 (Gebäude links: Firma Sitec), die nach Hartpenning (rechts oben) und Holzkirchen führt.

Animation

Rundflug über Tölzer Nordspange

  • schließen

Holzkirchen/Bad Tölz – Fliegen Sie mit uns über die Tölzer Nordspange. Ein tolle 3D-Animation, die laut Straßenbauamt auch für die Holzkirchner Südspange denkbar wäre – abhängig vom Planungsstatus

Rundflug im Nachbarlandkreis: Die Pläne für die Tölzer Nordspange sind veröffentlicht. Dennoch können sich viele Bürger schwer vorstellen, wie die Umgehungsstraße eines Tages aussehen soll. Um dies zu veranschaulichen, hat das Staatliche Bauamt Weilheim nun aufwendige 3D-Animationen beziehungsweise kurze Videos veröffentlicht. Sie zeigen die künftige Straße: einmal aus der Vogelperspektive und einmal aus Sicht des Autofahrers.

Laut Christian Rehm, Leiter des Straßenbauamts im Staatlichen Bauamt Rosenheim, das für den Landkreis Miesbach zuständig ist, sind solche Animationen grundsätzlich auch in seinem Zuständigkeitsbereich denkbar. Theoretisch auch für die umstrittene Holzkirchner Südspange. „Wir haben das auch schon gemacht“, erklärt er weiter. „Das ist durchaus üblich.“ Und: „Wir machen das deshalb, um es für die Bürger plastischer darzustellen.“

3D-Rundflug über die Tölzer Nordspange

Allerdings erst, wenn sich ein Projekt im Planfeststellungsverfahren befindet. Genau das sei etwa bei der Tölzer Nordspange ja schon der Fall, die relativ kurz vor der Baureife steht. Die Holzkirchner Südspange hingegen befindet sich bekanntlich in einem viel früheren Planungsstadium. Wie berichtet, ist sie zwar im Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans (BVWP) im vordringlichen Bedarf gelistet. Allerdings muss erst der Bundestag im parlamentarischen Verfahren über den gesamten BVWP und die darin enthaltenen Einstufungen entscheiden. Erst danach kann das Straßenbauamt mit konkreten Planungen beginnen.

Und erst dann wird klar, ob etwa für die Holzkirchner Umfahrung – für die momentan noch keine konkreten Trassen feststehen – ein Video in 3D so wie für die Tölzer Umfahrung angefertigt wird. „Das entscheiden wir je nach Sachlage“, erklärt Rehm. Nicht zu vernachlässigen seien dabei die Kosten. „So was kostet je nach Größe des Projekts mehrere zehntausend Euro.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Otterfing – Der Tagesablauf eines Drogensüchtigen aus Otterfing hat kürzlich das Miesbacher Amtsgericht beschäftigt. Weil er trotz Bewährungsauflage Drogen konsumierte, …
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Er war der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses. Im Alter von 82 Jahren ist Dr. Franz-Josef Leibig nun in seinem Haus in Gmund gestorben.
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Schwarzes Hakenkreuz prangt an Otterfinger Bahnhof 
Es geht um mehrere offenbar politisch motivierte Graffitis in der Unterführung am Otterfinger Bahnhof. Doch diesmal sind die Sprayer wirklich zu weit gegangen.
Schwarzes Hakenkreuz prangt an Otterfinger Bahnhof 
Gemeinderat muss zurückrudern
Warngau – Schon wieder hat sich der Warngauer Gemeinderat die Zähne ausgebissen an seiner harten Nuss in Bernloh: Das Gremium musste nun zwei Beschlüsse zur Ausweisung …
Gemeinderat muss zurückrudern

Kommentare