Zigarette schuld?

Am Johannesheim: Lager gerät in Brand

Weyarn - Ein Brand auf dem Gelände des Johannesheims in Holzolling (Gemeinde Weyarn) hat am Montag die Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Es entstand 10.000 Euro Schaden an einem Holzschuppen - wegen einer glimmenden Zigarette?

Wie die Polizei meldet, brach das Feuer gegen 17 Uhr in der Raucherecke der Jugendhilfe-Einrichtung der Stiftung St. Zeno aus Kirchseeon aus. Die Polizei geht davon aus, dass eine noch glimmende Zigarette für den Brand verantwortlich ist.

Gesichert war dies Montagabend aber noch nicht. Jedenfalls griffen die Flammen auf das nebenan stehende Hausmeisterlager über. Dessen Holzfassade fing sofort Feuer, das sich bis zum Dach des Gebäudes ausbreitete. Die Feuerwehren aus Holzolling, Weyarn und Feldkirchen-Westerham rückten an - letztere mit einer Drehleiter. Die Einsatzkräfte hatten die Lage schnell im Griff, gegen 17.40 Uhr war der Brand gelöscht. Nachlöscharbeiten und die Suche nach möglichen Glutnestern unter der Dachhaut nahmen allerdings noch einige Zeit in Anspruch. Hierzu mussten die Feuerwehrleute einen Teil des Dachs abdecken.

Den Sachschaden an dem Holzschuppen beziffert die Polizei mit rund 10.000 Euro. Personen wurden offenbar keine verletzt. Allerdings laufen Ermittlungen gegen mehrere Jugendliche. Der Vorwurf: Fahrlässige Brandstiftung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW fängt plötzlich Feuer und brennt komplett aus
Nur ein verkohltes Blechgerippe blieb übrig von einem 5er BMW, der am Montagabend auf der Miesbacher Straße ausbrannte. Der Fahrer, ein Miesbacher (54) konnte sich noch …
BMW fängt plötzlich Feuer und brennt komplett aus
Quartett Medlz bringt frechen Charme auf die Bühne
Mit Musik der letzten 200 Jahre begeisterten die Sängerinnen der Gruppe Medlz aus Dresden das Publikum im Festsaal des Kultur im Oberbräu. Tosenden Applaus gab es für …
Quartett Medlz bringt frechen Charme auf die Bühne
Leonhardi 2017: Alle Umzüge, alle Hintergründe, alle Termine
Leonhardifahrten sind von Hundham über Kreuth am Tegernsee bis Bad Tölz eine uralte Tradition. Prächtige Gespanne ziehen aus, um ihren Segen zu bekommen. Jetzt geht‘s …
Leonhardi 2017: Alle Umzüge, alle Hintergründe, alle Termine
Gescheiterte Idee: Günstige Arbeiterwohnungen im Gewerbegebiet
CSU-Gemeinderat Sepp Sappl sen. will günstige Arbeiterunterkünfte im Gewerbegebiet-Ost schaffen. Weil das bauplanungsrechtlich nicht zulässig ist, zoffte sich nun der …
Gescheiterte Idee: Günstige Arbeiterwohnungen im Gewerbegebiet

Kommentare