+
Harmonisch: Harfenistin Regine Kofler spielte zusammen mit dem Chor Cantica Nova in der St. Laurentius-Kirche in Holzkirchen. Das Publikum entließ die Musiker erst nach einer Zugabe.

Konzert mit Cantica Nova

Harfenklänge begeistern Publikum

Holzkirchen -  Mit einem besonderen Konzert hat der Chor Cantica Nova zusammen mit der Harfenistin Regine Kofler jetzt das Publikum in St. Laurentius begeistert.

Es war ein Konzert der ganz besonderen, britischen Art: Mit vorweihnachtlichen Liedern und einem hierzulande eher selten zu hörenden Werk des englischen Komponisten Benjamin Britten hat der Holzkirchner Chor Cantica Nova zusammen mit der Harfenistin Regine Kofler jetzt das Publikum begeistert. 

Das Konzert am Sonntagabend in der vollbesetzten katholischen Pfarrkirche St. Laurentius in Holzkirchen begann mit Brittens „A Ceremony of Carols“. Das Stück ist für Harfe, Solostimmen und gemischten Chor gedacht. 

Dabei harmonierte der Gesang zu den Klängen der Harfe perfekt – eine Mischung, die nicht allzu oft zu erleben ist. Harfenistin Kofler – die im Übrigen in Holzkirchen lebt – trug ihren Part sehr virtuos vor. Ebenso beeindruckend spielte sie zwei Werke von Gabriel Fauré und Georg Friedrich Händel. Mehr noch: Auch die Chormitglieder Uschi Kerscher (Sopran) und Irma Blüm (Alt) überzeugten durch ihre solistischen Auftritte.

Danach sang der Chor Cantica Nova unter Leitung von Katrin Wende-Ehmer altbekannte Adventslieder. Es erklangen zum Beispiel „Maria durch ein Dornwald ging“ oder „Machet die Tore weit“. Am Ende des schönen Adventskonzerts gab es langanhaltenden Beifall des Publikums, das den Chor und die Harfenistin Kofler erst nach einer ordentlichen Zugabe aus der Laurentius-Kirche entließ. (mm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsam den Bahnhof neu erfinden
Ein großer Wurf soll es werden: Marktgemeinde und DB-Tochter Station & Service wollen gemeinsam das Holzkirchner Bahnhofsquartier in weitem Umgriff neu erfinden. Eine …
Gemeinsam den Bahnhof neu erfinden
Die neuen Anführer der Landwirte im Landkreis
Die Landwirte im Landkreis Miesbach haben neue Anführer: Die Landfrauen wählten Marlene Hupfauer und Sylvia Bachmair. Johann Hacklinger wird künftig von Peter Weiß …
Die neuen Anführer der Landwirte im Landkreis
Verdächtige Person: Polizei umstellt HEP
Schrecksekunde für die Passanten im Holzkirchner Einkaufszentrum HEP: Weil eine Mitarbeiterin eine vermummte Person gemeldet hatte, umstellte die Polizei das gesamte …
Verdächtige Person: Polizei umstellt HEP
Einbruch in Schreibwarenladen - hoher Schaden
Einem Einbruch ist ein Holzkirchner Schreibwarenladen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zum Opfer gefallen. Der Schaden ist hoch.
Einbruch in Schreibwarenladen - hoher Schaden

Kommentare