An der Mangfall bei Gotzing

Zwei Burschen (15 und 16) mit Marihuana ertappt

Gotzing – Ein 15- und ein 16-Jähriger sind von der Polizei wohl beim Kiffen erwischt worden. Der Drogenschnelltest fiel bei der Kontrolle an der Mangfall jedenfalls positiv aus.

Sie wollten vermutlich ihre Ruhe haben am Mangfallufer bei Gotzing, doch eine Polizeikontrolle bereitete dem ein jähes Ende: Zwei Minderjährige im Alter von 15 und 16 Jahren sind am späten Samstagabend mit Marihuana erwischt worden. 

Die Polizei unterzog die Burschen gegen 22.30 Uhr einer Personenkontrolle. Dabei entdeckten die Beamten bei den beiden eine kleine Dose mit einer geringen Menge Marihuana, etwa ein Gramm. Ein Drogenschnelltest reagierte bei beiden positiv. 

Die Polizei ermittelt nun wegen illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln. ag

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
Eine komplizierte Rettungsaktion hat am Sonntagnachmittag den Rettungsdienst, eine Notärztin, die Feuerwehr Sonderdilching und sogar den Rettungshubschrauber auf den …
Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin
Mit über einem Promille Alkohol am Steuer verursachte ein 85-jähriger Audi-Fahrer am Freitagabend einen 7500 Euro teuren Sachschaden. Er hatte die gelbe und weiße …
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin
Brand in Realschule Holzkirchen: Schule fällt drei Tage aus
Ein Brand im Keller der Realschule Holzkirchen hat am frühen Samstagmorgen einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. 
Brand in Realschule Holzkirchen: Schule fällt drei Tage aus
Das war die Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen
Die Oberland Realschule feierte ihre Absolventen in der Aula von Gymnasium und FOS. Wir waren bei der Abschlussfeier dabei. Und hatten richtig Spaß.
Das war die Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen

Kommentare