Vor der Garage

Mann (67) von eigenem Auto überrollt

Kreuzstraße - Von seinem eigenen Auto überrollt worden ist ein 67-Jähriger aus Kreuzstraße in der Gemeinde Valley am gestrigen Dienstag. Anschließend kam er mit mittelschwere Verletzungen ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht.

Wie die Polizei berichtet, wollte der Rentner gegen 12 Uhr mit seinem Nachbarn (66) sein Auto aus der Garage schieben. Der 67-Jährige packte an der Fahrerseite an und lenkte den Wagen durch das geöffnete Fenster. Als der Pkw über die Schwelle rollte, und auf dem leicht abschüssigen Privatgrund an Fahrt gewann, stolperte der Mann. Dann fiel er vor den Vorderreifen und wurde von diesem überrollt. Da zunächst nicht bekannt war, ob der Mann eingeklemmt war, wurden mehrere Feuerwehren alarmiert, die jedoch bald wieder umkehren konnten.

Von Marlene Kadach

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare