Polizei erwischt zwei Schüler (18 und 19) mit Drogen

Mit Marihuana ins Skilager

Holzkirchen – Marihuana wollten zwei Schüler (18 und 19) aus Hamburg mit ins Skilager nehmen. Doch die Polizei nahm ihnen die Drogen am Samstag an einer Tank- und Rastanlage Holzkirchen weg.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in einer Pressemitteilung berichtet, unterzogen Rosenheimer Schleierfahnder mehrere Heranwachsende einer Personenkontrolle. Dabei fanden sie bei einem 18-jährigen Schüler 4,5 Gramm Marihuana in seiner Jackentasche. Sein Freund, ein 19-jähriger Brasilianer, hatte 1,5 Gramm Marihuana bei sich. 

Die Beamten stellten die Betäubungsmittel sicher, die jungen Männer erwartete eine kurze Beschuldigtenvernehmung. Was den beiden besonders missfiel, war die Meldung des Vorfalls an ihren Klassenleiter. Die beiden waren nämlich Teil einer Hamburger Schulklasse, die mit dem Bus ins Skilager unterwegs war – und nur eine kurze Pause an der Rastanlage einlegte. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Immer mehr Kommunal-Politiker betonen vehement: Das Kreiskrankenhaus muss in kommunaler Hand bleiben und darf nicht verkauft werden. Zuletzt auch die SPD bei ihrer …
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Ein Sportzentrum neben Bergham? Nicht mit uns
In Bergham formiert sich breiter Widerstand gegen die Pläne des Otterfinger Gemeinderats, das neue Sportzentrum unmittelbar westlich des Ortsrands zu platzieren.
Ein Sportzentrum neben Bergham? Nicht mit uns
Tempo 10 für die Kinder? Valley entscheidet gegen Eltern
Wie weit soll eine Gemeinde gehen, um spielende Kinder zu schützen? Der Gemeinderat lehnte den Antrag von den Familien am Hoffeld auf 10 km/h ab. Die Eltern verstehen …
Tempo 10 für die Kinder? Valley entscheidet gegen Eltern

Kommentare